(Foto: Unsplash / Patrick Tomasso)
  • Datum:

    05. Juni | 17:30 Uhr

  • Location:

    Literaturhaus Köln

  • Eintritt:

    11 Euro

  • lesung
    gegenwartsliteratur

Maylis de Kerangal, eine der wichtigsten Stimmen der französischen Gegenwartsliteratur, zu Gast in Köln! In ihrem aktuellen Buch "Kanus" widmet sie sich in acht Geschichten der Kraft der weiblichen Stimme und zeigt auf, welche Rolle die Stimme für unser Menschsein spielt. Die Geschichten erzählen von Momenten, in denen eine winzig kleine Verschiebung im Gefüge allesentscheidend ist – und Liebe in Skepsis umschlägt, Befangenheit in Zutrauen.

Es moderieren Veronika Stritzke und Wolfram Nitsch. Aus der Übersetzung von Andrea Spingler liest Lea Pelzer.