Mit Beginn des Sommers öffnen auch die Kölner Open-Air-Kinos wieder ihre Türen. Das erwartet euch diesen Sommer im Rheinauhafen.

Im Überblick:

  • Saisonstart: Ab dem 1. Juni öffnet das Kölner Open-Air-Kino in Rheinauhafen wieder.
  • Vielfältiges Programm: Neue Filme, Klassiker und Dokumentationen werden gezeigt.
  • Besondere Features: Vorprogramm mit jungen Künstlern und Themenabende.

Unvergessliche Kinoabende im Rheinauhafen

Der Rheinauhafen verwandelt sich in der warmen Jahreszeit in ein schwimmendes Open-Air-Kino. Hier könnt ihr eine Mischung aus Filmklassikern, aktuellen Highlights und packenden Dokumentationen erleben, und das alles vor der beeindruckenden Kulisse des Kölner Doms.

Besondere Highlights dieser Saison

Bevor jeder Film beginnt, dürfen sich die Besucher*innen auf ein 15-minütiges Vorprogramm von aufstrebenden Künstlern aus den Bereichen Musik, Comedy und Poetry Slam freuen. An ausgewählten Abenden bietet das Sommerkino zudem besondere Themenabende an, die Literatur, Musik und Theater in den Vordergrund stellen. Eine spezielle Filmreihe widmet sich dem Thema Reisen - ideal für alle, die vom Fernweh geplagt sind.

Alles auf einen Blick

  • Tickets sind ausschließlich online erhältlich.
  • Hier das ganze Programm und den Ticketshop.
  • Einlass ist ab 19 Uhr, Filmbeginn mit Einbruch der Dunkelheit
  • Der zum Sommerkino gehörende Biergarten bietet die Möglichkeit, vor dem Film einen kühlen Drink zu genießen