Gewinnt mit etwas Glück eine von zwei Yoga-Stunden. Entweder im Grünen oder über den Dächern Kölns.

Im Überblick:

  • Der Beethovenpark in Sülz wird zur Yoga-Oase: Tonis Kurse kombinieren unterschiedliche Yogastile mit bewusster Achtsamkeit.
  • Nicolettes Yogavibes: Vom Studio über die Dächer Kölns hin zu Businesskunden, Nicolette bringt Yoga ins tägliche Leben.
  • Alle sind willkommen: Sowohl in Tonis Outdoor- als auch in Nicolettes Privatsessions sind alle Alters- und Leistungsklassen zugänglich.

Vom Studio in die Natur: Der Reiz von Outdoor-Yoga

Yoga im Freien unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von der Praxis in Innenräumen. Der unebene Boden erfordert eine Anpassung der Asanas, die Toni bewusst für Achtsamkeits- und Atemübungen nutzt. Dabei sollen sich die Yogis*innen intensiv mit der Erde verbinden und den Alltag hinter sich lassen. Es ist Teil des ganzheitlichen Erlebnisses, das Toni mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in Hatha-, Vinyasa-, Kundalini- und Yin-Yoga zu bieten hat.

Yoga mit Ausblick: Nicolettes Yogavibes über den Dächern von Köln

Nicolette hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Seit 2017 leitet sie ihr eigenes Unternehmen "yogavibes". Sie unterrichtet hauptsächlich Privatkunden in ihrem Studio mit Dachterrasse über den Dächern von Köln. Zusätzlich buchen mittlerweile auch Unternehmen Nicolettes Yogastunden, um ihren Mitarbeiter*innen eine entspannende Auszeit zu ermöglichen.

Viel Erfolg!