Bald startet das Kölner Weinfest (Foto: IMAGO / F. Anthea Schaap)

Im Mai hat Köln viel zu bieten: die Kölner Weinwoche, das Porzer Inselfest und das Lindenthaler Frühlingsfest locken mit vielfältigen Angeboten. Das erwartet euch.

Im Überblick:

  • Weinwoche: 26 Winzer*innen aus ganz Deutschland präsentieren ihre Weine auf dem Heumarkt.
  • Porzer Inselfest: Vier Tage lang Kirmes, Marktstände und ein buntes Bühnenprogramm auf der Groov in Porz-Zündorf.
  • Lindenthaler Frühlingsfest: Eine Winzermeile und Food-Trucks sorgen für kulinarische Highlights auf dem Karl-Schwering-Platz.

Vino, Vino - Kölner Weinwoche

Ein Muss für Weinkennerinnen und Weinliebhaberinnen: Zwei Wochen lang bietet die Kölner Weinwoche auf dem Heumarkt eine breite Palette an Weinen - von weiß über rosé bis rot. Und nicht nur das: Essensstände sorgen für das leibliche Wohl, während die Betriebsleiterinnen der Weingüter ihr Wissen teilen und Fragen der Besucherinnen beantworten.

Alles auf einen Blick:

  • Wann: 18. bis 29. Mai, 11:00 bis 22:00 Uhr
  • Wo: Heumarkt
  • Eintritt frei

Feiern auf der Insel - Das Porzer Inselfest

Das Porzer Inselfest lädt zum 44. Mal zum Feiern auf der Insel Porz ein.

  • Neben Marktständen mit Souvenirs, Schmuck, Wohnaccessoires und kölschen Köstlichkeiten, gibt es ein viertägiges Kirmesprogramm und ein Bühnenprogramm mit bekannten Kölner Bands.
  • Den Abschluss bildet ein großes Feuerwerk am Sonntagabend.

Alles auf einen Blick:

  • Wann: 18 bis 21. Mai
  • Wo: Zündorfer Groov
  • Eintritt frei

Frühlingsgenüsse in Lindenthal

Das Lindenthaler Frühlingsfest findet vom 18. bis zum 21. Mai 2023 statt und verwandelt den Karl-Schwering-Platz in einen Ort der Genüsse.

  • Auf der Winzermeile gibt es edle Tropfen aus verschiedenen Regionen und Ländern zu probieren.
  • Food-Trucks versorgen die Besucher*innen mit köstlichen Speisen, während ein Kinderkarussell für die jüngsten Gäste sorgt.

Alles auf einen Blick:

  • Wann: 18. bis 21. Mai
  • Wo: Karl-Schwering Platz
  • Eintritt frei