Der renommierte Kölner Poetry Slam "Reim in Flammen" erobert in diesem Sommer das Open-Air-Kino. Mit geballter Wortakrobatik und kreativer Energie sorgen Slampoet*innen für sommerliche Unterhaltung im Rheinauhafen. Und das Beste: Ihr könnt zwei Karten gewinnen.

Im Überblick:

  • Reim in Flammen: Kölns etablierter Poetry Slam wechselt die Bühne.
  • Sommer Special: Open-Air-Veranstaltung am 8. Juli 2023 im Sion Sommerkino.
  • Gewinnspiel: Gewinnt zwei Karten für Reim in Flammen.

Vom Bahnhof Ehrenfeld zum Rheinauhafen

Der "Reim in Flammen", normalerweise im Club Bahnhof Ehrenfeld beheimatet, verlagert seine Bühne in den warmen Monaten ins Freie. Das Sion Sommerkino im Rheinauhafen wird dabei zur Kulisse für die Veranstaltung, die mit einer eindrucksvollen Mischung aus Wortwitz, Nachdenklichkeit und Kreativität begeistert.

Wortakrobat*innen in Aktion

Vier der besten Slam Poet*innen des Landes treten an, um mit ihren selbstgeschriebenen Texten das Publikum zu begeistern. Sie erzählen Geschichten, reimen und berühren - mit Humor, Tiefe und einer ordentlichen Portion Können. Es ist eine einzigartige Mischung, die das Publikum in ihren Bann zieht.

Poesie unter freiem Himmel

  • Datum: 8. Juli 2023, 16:30 Uhr
  • Ort: Sion Sommerkino im Rheinauhafen
  • Besonderheit: Open-Air-Veranstaltung mit spannendem Wettbewerb

Die Slampoet*innen messen sich dabei in einem direkten Wettkampf, bei dem letztendlich die Zuschauer*innen über den Gewinner des Abends entscheiden. Ein Highlight der Veranstaltung, das die Interaktion zwischen Künstler*innen und Publikum hervorhebt und das besondere Flair des "Reim in Flammen" ausmacht.

Poetry Slam Fans (und die, die es noch werden wollen) aufgepasst:

soköln. verlost auf Instagram zwei Karten für Reim in Flammen im Open-Air Kino am 08. Juli.