Ihr seid begeistert von Wasser und Nervenkitzel? Oder ihr habt Lust, eine erfrischende Sportart im Herzen der Stadt zu entdecken? Kommt zu einer Surf-Session von surft.kologne.

Im Überblick:

  • surft.kologne bringt das Surf-Lebensgefühl nach Kölle.
  • Für Anfänger*innen und Profis: Hier kann jeder das Surfen lernen.
  • Standort ist in Rodenkirchen direkt am Rheinufer.

Die perfekte Welle für alle

Bei surft.kologne könnt ihr euch wohl fühlen, ganz gleich, ob ihr absolute Wassersport-Neulinge seid oder erfahrene Surfer*innen.

  • Dank des ausgeklügelten Systems lässt sich die Welle per Knopfdruck individuell einstellen.
  • Zudem werden Neulinge von erfahrenen Surftrainer*innen unterstützt, die euch bei euren ersten Versuchen begleiten und hilfreiche Tipps geben.

Für alle Eventualitäten gerüstet

Das Angebot richtet sich nicht nur an Einzelpersonen, auch Gruppen oder Firmen können die Welle exklusiv buchen, um einen unvergesslichen Surf-Tag in Köln zu erleben. Und keine Sorge ums Equipment – es ist alles vor Ort. Von warmen Wetsuits und trockenen Ponchos über die passende Schwimmweste bis hin zum richtigen Surfboard, ihr seid bestens versorgt, egal bei welchem Wetter.

Sicherheit und Lage

  • Der Surfort ist südlich der Rodenkirchener Brücke auf der offiziellen Wasserski-Strecke Kölns.
  • Der Rhein ist an dieser Stelle strömungsberuhigt und bietet sicheres Surfen.
  • Neben der individuell abgestimmten Schwimmweste ist immer ein Surf-Instructor an Board, der auf euch achtet.

Fazit:

Surfen in der Stadt? Mit dem Angebot von surft.kologne habt ihr die Möglichkeit, direkt am Rhein zu surfen. Ein Abenteuer, das sowohl Einheimische als auch Besucher*innen begeistert.