Kaum mehr Ticketverkäufe weltweit: So beliebt ist die Kölner LANXESS Arena (Foto: IMAGO / Revierfoto)

Kaum eine Arena ist so beliebt wie die Kölner LANXESS Arena. Dabei stellt sie sogar die internationalen Bühnen der Metropolen New York und Madrid in den Schatten.

Im Überblick:

  • Die LANXESS Arena belegt im ersten Quartal 2023 weltweit den zweiten Platz bei Ticketverkäufen für Hallen.
  • Sie überholt damit den New Yorker "Madison Square Garden" und das "Wink Zink Center" in Madrid.
  • Die Arena verkaufte in den ersten vier Monaten des Jahres 418.731 Tickets.

Die Details:

Die LANXESS Arena ist mehr als nur eine Veranstaltungshalle in Köln. Sie ist eine Institution, die nicht nur lokal, sondern auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.

  • Mit der aktuellen Platzierung in der "Pollstar"-Liste zeigt sie, dass sie auch mit internationalen Metropolen mithalten kann.

Köln: Eine Stadt im Rampenlicht

Die Ehrung der LANXESS Arena ist nicht nur ein Gewinn für die Arena selbst, sondern auch für die Stadt Köln.

  • Durch die zahlreichen Besucher*innen, die zu den Veranstaltungen strömen, profitiert auch der lokale Tourismus und die Wirtschaft.
  • Die Stadt wird durch das hochwertige Kulturangebot attraktiver, was wiederum das Image der Stadt stärkt.

Die Zahlen sprechen für sich:

  • Die LANXESS Arena ist national die bestbesuchte Veranstaltungslocation.
  • International liegt sie auf Platz 2 hinter dem Züricher Hallenstadion.
  • Rund zwei Millionen Menschen besuchen pro Jahr die Veranstaltungen in der LANXESS Arena.