Schüler sitzen zusammen und spielen mit ihren Smartphones (Foto: IMAGO/photothek)

Die Polizei Köln lädt Eltern zum Online-Elternabend ein, um Kinder und Jugendliche vor Internetgefahren zu schützen. Wie können Eltern und Schulen bei der digitalen Begleitung unterstützen? So könnt ihr dabei sein.

Im Überblick:

  • Online-Elternabend am 16. Mai 2023 um 18 Uhr
  • Anmeldung per E-Mail bis zum 10.05.2023
  • Mehr als 900 Personen bereits angemeldet

Gemeinsam sicher

Mit dem ersten Smartphone öffnet sich für Kinder eine neue Welt voller Chancen und Gefahren. Expert*innen wie Sozialpädagogin Vanessa Haslop betonen, dass Kinder und Jugendliche bei ihrem digitalen Einstieg die Begleitung von Eltern und Schule benötigen, um Medienkompetenz zu entwickeln.

Fragen und Antworten von erfahrenen Profis

Beim Online-Elternabend informieren Referent*innen wie Kriminalhauptkommissar Eric Dieden und Kriminaloberkommissarin Sabine Klemens über Themen wie Datenschutz, APP-Rechte und den Umgang mit Chatprogrammen. Sie geben wertvolle Tipps für einen sicheren Start ins digitale Leben.

Anmeldung

Interessierte können bis zum 10.05.2023 eine E-Mail mit dem Betreff: ANMELDUNG an die E-Mail-Adresse: onlineabend.koeln@polizei.nrw.de senden. Wer sich anmeldet, erhält in der 19. Kalenderwoche einen Link für die Teilnahme.