Kasalla live beim OpenAir-Port Festival 2021 am Flughafen Köln/Bonn (Foto: IMAGO / Future Image)

Der August wird laut am Flughafen in Köln/Bonn: Das "Open Airport"-Festival öffnet seine Tore und holt nationale sowie internationale Musiker*innen auf die Bühne.

Im Überblick:

  • Das Festival findet auf einer Open-Air-Fläche mit Rundumblick auf den Flughafen statt.
  • Auftritte von Alphaville, Johannes Oerding, Milow und der Kölsch-Rockband Kasalla versprechen musikalische Höhepunkte.
  • Die Kölner Band Pelemele sorgt mit kinderfreundlicher Rockmusik für Unterhaltung der kleinen Festival-Gäste.

Die Details:

Das einzigartige Ambiente des Flughafens Köln/Bonn wird vom 11. bis zum 20. August zur Bühne für einen bunten Mix aus Pop- und Rockmusik, aber auch für die Unterhaltung der kleinen Besucher*innen ist gesorgt.

Die Highlights:

Besondere Highlights sind unter anderem die Auftritte von:

  • 11.08.: Milow, bekannt durch seinen Cover-Hit "Ayo Technology" macht den Start.
  • 12.08.: Kasalla krönt den kölschen Abend mit dem Motto "Üvverm Horizont".
  • 13.08.: Pelemele, die Kölner Band, bietet kinderfreundliche Rockmusik.
  • 17.08.: Alphaville präsentiert ihre Hits gemeinsam mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg.
  • 18.08.: Johannes Oerding rundet das facettenreiche Programm ab.

Anreise und Tickets

  • Der Flughafenbahnhof ist drei Minuten fußläufig zum Festival-Gelände.
  • Für Besucher*innen, die mit dem Auto anreisen, wird das nahegelegene Parkhaus empfohlen.
  • Tickets sind hier erhältlich.
Open Airport Festival 2021
Das Veranstaltungsgelände vom OpenAir-Port Festival am Flughafen Köln/Bonn (Foto: IMAGO / Future Image)