Ihr wollt vor der Hitze flüchten, aber dennoch Nervenkitzel erleben? Ob hoch in der Luft oder mit rasanter Geschwindigkeit – an diesen vier Orten wird's garantiert nicht langweilig.

Im Überblick:

  • Köln hat auch einige Aktivitäten zu bieten, wenn ihr keine Lust auf die heißen Temperaturen habt.
  • Ihr habt die Wahl zwischen Lasertag, Kletterhalle, Kartfahren und mehr.
  • Wir stellen euch vier tolle Indoor-Aktivitäten vor.

Die Details zu unseren Top Indoor-Aktivitäten:

Die Sonne brennt und der Asphalt schmilzt? In Köln gibt es den perfekten Adrenalinschub, der euch ohne Sonnenbrand schwitzen lässt.

Häuserkampf mit Lasertag

Lust auf Nervenkitzel und bedrohlich wirkende Waffen? Beim Lasertag kannst du deinen Teamgeist testen und deine Gegner*innen mit Infrarot-Pistolen ausschalten. Hier taucht ihr in bunte Laserwelten ein und übt euch in Ausdauer und Treffgenauigkeit.

  • Ein Einzelspiel, circa 20 Minuten, kostet acht Euro. Eine Stundenkarte 19,90 Euro und ein „AllYouCanTag“ gibt es ebenfalls schon für 19,90 Euro.
  • Auch Kindergeburtstage oder Junggesell*innenabschiede bietet die Halle an.
  • Wählen könnt ihr zwischen der Kleineren oder der Größeren Arena. Beide befinden sich in der Wilhelm-Mauser-Straße 14-16, 50827 Köln.
  • Reservieren entweder telefonisch unter 0221 – 3020 4405 oder online.

Hoch hinaus in der Kletterhalle

Auf eine echte sportliche Herausforderung mit Muskelkater-Garantie kannst du dich in einer der Kölner Kletterhallen einlassen.

  • In der Kletterfabrik kannst du auf 2.400 m² hoch hinaus klettern und bouldern. Auf 300 Routen geht es bis zu 17 Meter in die Höhe: nichts für schwache Nerven!
  • Eine Einzelkarte kostet 13,90 Euro. Der ermäßigte Eintritt liegt bei 11,50 Euro. Schüler zahlen 8,50 Euro und Kinder 7,50 Euro. Daneben gibt es Abo-Karten mit verschiedenen Laufzeiten.
  • Die Kletterfabrik findet du in der Oskar-Jäger-Str. 173, 50825 Köln.
  • Weitere Infos gibt es telefonisch unter 0221-5005 5005.

High Speed auf der Kartbahn

Du stehst auf Geschwindigkeit und heiße Motoren? Dann schnapp dir deine Freund*innen und schwinge dich hinters Lenkrad. Im Straßenverkehr verpönt, kannst du auf der Kartbahn so richtig Gas geben.

  • Fahre gemütlich deine Runden oder trete in einem rasanten Gruppenrennen gegen deine Konkurrent*innen an. Wer richtig Ausdauer hat, kann beim 6-Stunden-Rennen seine Schnelligkeit unter Beweis stellen.
  • Ein Ticket für 10 Minuten kostet 14,50 Euro (für Schüler 12,50 Euro). Für Pakete bezahlst du 42 Euro (3 Tickets), 67 Euro (5 Tickets), 130 Euro (10 Tickets) und 240 Euro (20 Tickets).
  • Die Kartbahn findest du hier: Kelvinstr. 5 - 7, 50996 Köln.
  • Reserviere deine Bahn online oder rufe einfach an: 02236-878888.

Wettkampf wie in der Gameshow

In den BASH ROOMS geht es um sportliche Leistung, taktisches Denken, Wissen und Geschicklichkeit. Tritt gegen deine Kumpels an und zeige ihnen, was du draufhast!

  • Beim BMX-Biken, Bogenschießen, bei Stapelspielen, Dominos und vielem mehr kannst du deinen Kampfgeist unter Beweis stellen.
  • Bis zu vier Personen zahlen einen Fixpreis von 159,90 Euro. Bei fünf bis acht Spielern sind 39,90 Euro pro Person fällig, bei neun bis zwölf Teilnehmern 34,90 Euro pro Person und bei mehr als zwölf Personen jeweils 29,90 Euro. Die Buchung erfolgt online.
  • Die BASH-ROOMS findest du in der Mathias–Brüggen Straße 53c, 50829 Köln.

Fazit:

In Köln muss man sich nicht vor der Hitze verstecken, denn die Stadt bietet spannende Indoor-Aktivitäten, die jeden Sommerhitze-Muffel begeistern werden. Die perfekte Abwechslung für Outdoor-Sport oder das Fitnessstudio. Oder ihr powert euch nachts zu milderen Temperaturen in den besten Clubs der Stadt aus.