Das neue Fitnessstudio auf der Severinstraße soll im März eröffnen (Foto: Redaktion).

In immer mehr Kölner Veedeln sind sie zu finden: Die kleinen "Next Door"-Studios der Fitnesskette "Just Fit". Das neue Konzept setzt auf ein smartes Training mit modernen Innovationen. Wie die neuen Studios funktionieren und wo es sie schon gibt.

Im Überblick:

  • "Next Door" ist das erste digitale Fitnessstudio – völlig personallos.
  • Geboten wird ein individuelles Training durch vollautomatische Anpassung an die Nutzer*innen.
  • Drei der sogenannten Boutique-Studios gibt es schon – drei weitere Standorte werden bald eröffnet. Wir verraten euch wo.

Modernes Training durch smarte Kraftgeräte

Das neuartige "Next Door"-Konzept basiert auf einem digital gesteuerten Training. Der Gedanke: Die kleinen Boutique-Studios sollen vor allem Fitnessbegeisterte ansprechen, die gerne unkompliziert, effektiv und schnell in der Nachbarschaft trainieren wollen.

  • Bereits beim Betreten des Studios werden die Besucher*innen von einem Scanner identifiziert.
  • Die Trainingsgeräte der Marke "EGYM" stellen sich dann basierend auf den hinterlegten Daten vollautomatisch ein, um das individuelle Trainingsniveau für die Nutzer*innen zu garantieren.
  • Auch wenn keine Trainer*innen vor Ort sind, ermöglicht ein Live-Coach über Bildschirme im Studio eine interaktive Betreuung und steht für Fragen und Tipps bereit.

"Next Door": Fokus auf effizientes Training

Das Training wird dabei auf das Nötigste reduziert – in den "Next Door"-Studios gibt es keine Trainer*innen und auch auf Dusch- & Wellnessbereiche wird verzichtet. Musik wird ebenfalls bewusst ausgelassen, denn die Betreiber*innen gehen davon aus, dass die meisten Trainierenden ohnehin ihre eigene Musik über Kopfhörer hören würden. Das Design mit Schallschutzwänden soll zudem für eine entspannte Wohnzimmer-Atmosphäre sorgen.

Preisstruktur und Zugang der Studios:

Für alle Interessierten bietet "Next Door" verschiedene Mitgliedschaftsmodelle an: Der günstigste Preis startet ab 29,90 Euro monatlich bei einer 24-monatigen Mitgliedschaft. Es gibt daneben auch Tagestarife und Abo-Modelle, die sich wöchentlich kündigen lassen – allerdings muss hier tiefer in die Tasche gegriffen werden.

  • Die genauen Preise und Abo-Modelle können auf der jeweiligen Webseite des Standortes eingesehen werden.
  • Flexible und lange Öffnungszeiten von 6 bis 24 Uhr.

Das sind die Standorte:

Inzwischen gibt es in Köln schon drei Studios – in Deutz, Lindenthal und Klettenberg. Weitere Standorte sind in Planung. Mindestens zehn sollen es bis Ende 2024 sein, sagt Just Fit-Chef Frank Böhme im Gespräch mit dem "Express".

  • Next Door 01
    Dürener Str. 75, 50931 Köln Lindenthal
  • Next Door 02
    Luxemburger Str. 331, 50939 Köln Klettenberg
  • Next Door 03
    Deutzer Freiheit 77, 50679 Köln Deutz
  • Next Door 4
    Severinstr. 111, 50678 Köln Altstadt-Süd
    Eröffnung: Erstes Quartal 2024
  • Next Door 05
    Aachener Straße 1212, 50859 Köln Weiden
    Eröffnung: Mai 2024
  • Next Door 06
    Aachener Straße 519, 50933 Köln Braunsfeld
    Eröffnung: Mai 2024

Top-News aus Köln jetzt auch jeden Tag im soköln. Whatsapp-Kanal oder in unserer soköln. App für Apple und Android lesen.