Das Dialaw-Project im Rahmen des AfriCologne Festivals (Foto: Joseph Banderet)

"African Futures - All Around" eröffnet im Juni ein lebendiges Event der afrikanischen Kultur und des Austauschs in Köln. Über 50 Veranstaltungen laden alle Bürger*innen ein, die Vielfalt und Kreativität Afrikas und seiner Diaspora zu erkunden.

Im Überblick:

  • Das Projekt "African Futures - All Around" findet mit mehr als 50 Veranstaltungen vom 30. Mai bis zum 11. Juni 2023 überall in Köln statt.
  • Das Programm bietet ein breites Spektrum an Veranstaltungen – von Vorträgen und Workshops bis hin zu Kulturveranstaltungen.
  • Die Veranstaltungen zielen darauf ab, gemeinsame Herausforderungen und Zukunftsfragen über die Beziehungen zum afrikanischen Kontinent zu diskutieren.

Die Details:

"African Futures" wurde als ein gemeinschaftliches Projekt von der Stadt Köln in Zusammenarbeit mit dem Global South Studies Center (GSSC, Universität zu Köln), dem Oluzayo Music Festival, dem africologneFESTIVAL und weiteren zivilgesellschaftlichen Initiativen aus Köln ins Leben gerufen.

  • Dank dieser breit gefächerten Zusammenarbeit bietet "African Futures" eine facettenreiches Programm an Aktivitäten.
  • Vertreter*innen der afrikanischen Diaspora, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen, Aktivist*innen und Musiker*innen präsentieren das moderne Afrika in all seiner Vielfalt.

Die Highlights im Programm:

  • 01. Juni: Eröffnungsveranstaltung (Depot 1 des Schauspiel Köln, 18:15 Uhr)
  • 01. Juni: Ausstellungseröffnung (Akademie der Künste der Welt, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr)
  • 02. Juni: Veranstaltung Black and Queer – Empowerment für Schwarze Menschen, die sich als lsbtiaq* identifizieren (Rautenstrauch-Joest-Museum, 15:00 Uhr - 19:00 Uhr)
  • 04. Juni: Konzert Reinel Bakole (Stadtgarten / Konzertsaal, 20:00 Uhr)
  • 10. Juni: Filmvorführung "SANKARA" (Lichtspiele Kalk, 16:30 Uhr)
  • 11. Juni: Workshop: Das Erbe des Kolonialismus und der Sklaverei (Theodor Wonja Michael Bibliothek, 11:00 Uhr)

Hier findet ihr das gesamte Programm vom 30. Mai bis 11. Juni 2023.