Am 20. August 2023 lädt das Staatenhaus zum Theaterfest ein. Exklusive Blicke hinter die Kulissen, musikalische Leckerbissen und Workshops warten auf euch.

Im Überblick:

  • Drei Bühnen mit Einblicken in kommende Premieren und die Welt des Theaters.
  • Bühnenführungen, Technikvorführungen und Requisitenshows enthüllen Geheimnisse des StaatenHauses.
  • Workshops und musikalische Kostproben bieten eine interaktive Erfahrung.

Hinter den Kulissen des Staatenhauses

Das Staatenhaus zeigt nicht nur beeindruckende Aufführungen, sondern auch das komplexe Zusammenspiel von unterschiedlichen Abteilungen, die den reibungslosen Ablauf gewährleisten. Spannende Bühnenführungen und Technikvorführungen geben Einblick in das, was normalerweise im Verborgenen bleibt und wie die Bühne zum Leben erweckt wird.

Musik und Interaktion

Das Gürzenich-Orchester Köln wird das Fest musikalisch bereichern. Zusätzlich gibt es Workshops rund um das Thema Oper, bei denen sowohl Kinder als auch Erwachsene ihre Kreativität ausleben können. Dies bietet eine seltene Gelegenheit, die Oper aus einer neuen Perspektive zu erleben.

Alles auf einen Blick:

  • Wo: Staatenhaus, Rheinparkweg 1
  • Der Eintritt zum Theaterfest ist kostenlos.
  • Die Veranstaltung findet von 12:00 bis 20:00 Uhr statt.

Nach der Sommerpause könnt ihr Lieblingskünstler*innen und neue Ensemblemitglieder begrüßen und in einen Herbst voller mitreißender Momente an der Oper Köln starten.