Björn Heuser bei Loss mer Weihnachtsleeder singe (Foto: IMAGO / Panama Pictures)

Ihr habt euch schon durch jeden Weihnachtsmarkt probiert? Köln hat zur Weihnachtszeit noch einiges mehr zu bieten. Ob gemütliche Filmabende oder schräge Partys – hier sind unsere fünf Tipps für einen ereignisreichen Dezember.

Im Überblick:

  • Für die Gemütlichen werden an den Adventssonntagen im Kölner Autokino weihnachtliche Filme gezeigt. Beim China Light-Festival im Kölner Zoo könnt ihr hingegen auf leuchtende Entdeckungstour gehen.
  • Party, Party, Party: Für Schlagerfans geht es auf das Adventsboot mit Peter Wackel. Freunde des "guten" Geschmacks können im Pullman Hotel mit hässlichen Weihnachtspullovern feiern.
  • Und ein Tag vor Weihnachten könnt ihr eure Stimmbänder trainieren: Beim "Loss mer Weihnachtsleeder singe"-Mitsing-Event im Rhein-Energie-Stadion.

"Drive In Christmas Movies" im Kölner Autokino

An jedem Adventssonntag habt ihr bei den "Drive In Christmas Movies" die Möglichkeit, beliebte Filme passend zur weihnachtlichen Jahreszeit zu erleben. Und das in der besonderen Kulisse des Kölner Autokinos. Da der vierte Advent auf Heiligabend fällt, gibt es bis dahin noch zwei Filme, die ihr euch anschauen könnt: "Harry Potter und der Stein der Weisen" am zweiten Advent (10. Dezember) und "Schöne Bescherung" am dritten Advent (17. Dezember).

Alles auf einen Blick:

  • Wo: Rudolf-Diesel-Str. 36, 51149 Köln.
  • Wann: Sonntag, 10. Dezember, um 17:30 Uhr, und Sonntag, 17. Dezember, um 18:00 Uhr.
  • Der Eintritt kostet am 10. Dezember 11 Euro (Überlänge), am 17. Dezember sind es 9 Euro.

China Light-Festival im Kölner Zoo

Das "China Light-Festival" ist zurück! Ab dem 15. Dezember verwandelt sich der Kölner Zoo in ein Lichterspektakel mit Tier- und Phantasiefiguren im asiatischen Stil – verteilt über das gesamte Zoogelände. Zusätzlich gibt es interaktive Mitmachstationen wie Mondschaukeln und einen Spiegel-Parcours. Die Tierhäuser bleiben am Abend geschlossen.

Alles auf einen Blick:

  • Wo: Riehler Str. 173, 50735 Köln.
  • Wann: 15. Dezember bis 28. Januar, täglich von 17:30 bis 21:00 Uhr (außer an Heiligabend und Silvester).
  • Datumsgebundene Tickets kosten für Erwachsene 23 Euro, für bis 12 Jahre 11 Euro. Flexibel einlösbare Tickets kosten 26 Euro für Erwachsene, für Kinder sind es 13 Euro.
  • Alle Eintrittspreise gelten ausschließlich für das "China Light-Festival" nach Zooschließung. 

Peter Wackels Advents Partyboot

Für alle Schlagerfans: Am 16. Dezember legt das Advents Partyboot am Kölner Altstadtufer ab. Die Veranstaltung hat DJs und Live-Künstler*innen wie Peter Wackel, Lorenz Büffel und Cologne-Unplugged an Bord. Spezielle Adventsdeko und eine Mischung aus Partyhits und neu interpretierten Weihnachtsklassikern sollen das Weihnachtsfeeling liefern.

Alles auf einen Blick:

  • Wo: KD-Event & Flusskreuzfahrten-Köln, Frankenwerft 35, 50667 Köln.
  • Wann: Samstag, 16. Dezember, Bootparty von 12:00 bis 18:00 Uhr, im Anschluss folgt die After-Adventsboot-Party in der Wiener Steffie.
  • Die Bordkarte inklusive Aftershowparty kostet 55 Euro.

Ugly Sweater Christmas Party

Am 15. Dezember findet im Pullman Hotel Köln die "Ugly Sweater Christmas Party" der Karnevalsgesellschaft "Die Grosse von 1823" statt. Nicht festliche Eleganz, sondern die hässlichsten Weihnachtspullover stehen hier im Mittelpunkt. Es wird eine Party mit Live-Musik von den Klüngelköpp und weiteren Acts erwartet. Die drei auffälligsten Pullover bekommen einen Preis.

Alles auf einen Blick:

  • Wo: Helenenstraße 14, 50667 Köln.
  • Wann: Freitag, 15. Dezember, ab 19:00 Uhr.
  • Tickets kosten 27,35 Euro.

"Loss mer Weihnachtsleeder singe"

Das große Gesangsevent "Loss mer Weihnachtsleeder singe" findet am 23. Dezember im Rhein-Energie-Stadion statt. Jährlich versammeln sich 44.000 Menschen im Stadion, um gemeinsam mit Künstler*innen wie Kasalla und Björn Heuser sowohl nationale als auch internationale Weihnachtslieder zu singen.

Alles auf einen Blick:

  • Wo: Aachener Straße 999, 50933 Köln.
  • Wann: Sonntag, 23. Dezember, ab 18:00 Uhr.
  • Die Tickets sind leider schon ausverkauft. Schaut einmal bei Kleinanzeigen oder anderen Ticketbörsen.

Unser Fazit:

Kölns Adventsprogramm im Dezember ist so bunt wie Weihnachten selbst. Von Weihnachtsfilmen im Autokino über einen leuchtenden Zoobesuch bis hin zu schrägen Partys – die Weihnachtszeit in Köln hat einiges zu bieten. Es muss also nicht immer auf den Weihnachtsmarkt gehen.

Top-News aus Köln jetzt auch jeden Tag im soköln. WhatsApp-Kanal oder in unserer soköln. App für Apple und Android lesen.