Evy Solutions ist ein revolutionäres Kölner Start-up. Die Kölner Gründer haben es sich zum Ziel gemacht, Dokumentenverarbeitung mittels künstlicher Intelligenz (KI) zu vereinfachen.

Im Überblick:

  • Evy Solutions bietet eine anpassbare, KI-gestützte Software für automatisierte Dokumentenverarbeitung und Postfachverwaltung.
  • Nach über zehn Jahren Entwicklung wurde das Unternehmen 2017 gegründet und konzentriert sich seit 2018 auf den B2B-Markt.
  • Bezüglich der KI-Debatte sehen sie Nutzen und Gefahren abhängig vom Nutzer.

1. Evy Solutions automatisiert Dokumentverarbeitung mittels KI und optimiert so unter anderem Prozesse. Mit welchen Daten arbeitet sie?

"Jedes Unternehmen muss täglich im Rahmen seiner Geschäftsprozesse große Mengen an Dokumenten verarbeiten. Dies kostet bei manueller Ausführung viel Zeit, bindet Mitarbeiter und ist fehleranfällig. Mit dem Einsatz von unseren KI-Lösungen lässt sich diese Dokumentenverarbeitung vollständig automatisieren.

Hierbei begleitet die Software Evy Xpact den Weg eines Dokuments bei jedem Schritt - vom ersten Erscheinen (z.B. Ankunft im E-Mail-Postfach), über Auslesen, Klassifizieren, Sortieren und Verschlagworten bis zum finalen Zustand, der Archivierung des Dokuments. Ebenso können nicht nur ganze Prozesse, sondern auch die Postfachverwaltung, automatisiert werden. So können die eingehenden E-Mails und deren Anhänge mittels KI ausgelesen und dann in vordefinierte Postfächer einsortiert werden. Für all unsere Lösungen gilt, sie werden an die bestehende Unternehmenslandschaft angepasst und nicht umgekehrt.

Was die KI-Software von Evy Solutions einzigartig macht, ist seine text- statt positionsbasierte Arbeitsweise. Diese ermöglicht es auch Dokumente mit unterschiedlichem Layout zuverlässig zu analysieren und auszulesen. Die daraus resultierende überdurchschnittlich hohe Auslesbarkeitsquote macht die Lösung zu einer enormen Arbeitserleichterung für Unternehmen mit einer großen Dokumentenanzahl. Des Weiteren benötigt sie nur wenige Musterdokumente zum Antrainieren der KI. Das bedeutet, die KI ist in der Lage, mit jeglicher Form von Daten zu arbeiten. So können wir Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen mit den unterschiedlichsten Dokumenten unterstützen."

2. Wie lange hat es gedauert, eure KI zu programmieren?

"Nach über zehn Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit wurde die Evy Solutions GmbH im Juni 2017 gegründet. Die Gründer Michael Vogel und Arian Storch hatte es schon länger gestört, dass sie auf Reisen keinen Zugriff auf ihre Post hatten. Nachbarn und Freunde, die regelmäßig ihre Briefkästen geleert haben, mussten auch hin und wieder Bilder von wichtigen Briefen machen und an sie versenden. Oft ließ die Qualität zu wünschen übrig oder Fristen waren bereits verstrichen. Das muss auch einfacher gehen – dachten sich die Beiden! So wurde durch Arian Storchs Know-How im Bereich der natürlichen Sprachverarbeitung mit Künstlicher Intelligenz und Michael Vogels Wissen im Bereich von finanziellen, strategischen und personellen Fragen die Idee für das erste Produkt, die App Evy Companion, geboren. Der Evy Companion wurde Anfang 2018 als ein digitaler Assistent für die zeit- und ortsunabhängige Postverwaltung gelauncht. Durch eine Crowd-Funding-Kampagne im Sommer 2018 wurde schnell klar, dass Teilbereiche des Know-Hows des Evy Companions nicht nur im privaten, sondern vor allem im geschäftlichen Bereich benötigt werden. Anfragen verschiedenster Unternehmen machten deutlich, dass ihre Dokumentenverarbeitung und -analyse im Business to Business Bereich sehr gefragt ist. Dies nahmen sie zum Anlass, Evy Solutions im Herbst 2018 mit ihrem zweiten und Hauptprodukt Evy Xpact komplett auf den Business to Business Markt umzustellen. Mit Evy Xpact wird seitdem ein Service im Bereich der Prozessautomatisierung, Dokumentenverarbeitung und -analyse mittels Künstlicher Intelligenz angeboten."

3. Wie steht ihr zur aktuellen KI-Debatte?

"An dieser Stelle zitieren wir: "KI kann für den Menschen gefährlich werden, aber es hängt davon ab, wie sie eingesetzt wird. ChatGPT ist nur der Anfang der Entwicklung von immer leistungsfähigeren KI-Systemen."- ChatGPT selbst"