Jan Böhmermann und sein Rundfunk Tanzorchester Ehrenfeld bei einem Konzert (Foto: IMAGO / VIADATA)

TV-Satiriker Jan Böhmermann geht Anfang 2025 wieder auf Tour. Schon zum vierten Mal begleitet ihn das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld. Das Konzert im Kölner Palladium war in nur kürzester Zeit ausverkauft.

Im Überblick:

  • Jan Böhmermann geht ab dem 13. Januar 2025 wieder gemeinsam mit dem Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld auf Tour.
  • Nach dem ersten Auftritt in Frankfurt, kommt der TV-Satiriker am 14. Januar nach Köln – allerdings nicht wie geplant ins Palladium.
  • Das Tour-Motto "Eisern Ehrenfeld" soll eine Mischung aus Satire, Musik und Lyrik versprechen.

Böhmermann geht 2025 auf Tour

Jan Böhmermann will es wieder tun. Der TV-Satiriker, bekannt aus seinem "ZDF Magazin Royal" und dem Podcast "Fest & Flauschig" mit Olli Schulz, hat angekündigt, 2025 erneut mit dem Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld auf Tour zu gehen. Es wäre die vierte gemeinsame Tour.

  • Die Show in Köln sollte ursprünglich am 14. Januar 2025 im Palladium stattfinden.
  • Das Datum bleibt, doch der Ort wird geändert. Denn: Die Tickets waren in nur kürzester Zeit ausverkauft.
  • Das Konzert wird in die Lanxess-Arena hochverlegt, sodass deutlich mehr Kölner*innen daran teilhaben können.

"Eisern Ehrenfeld" als "subversive Show"

Das Motto der Show ist "Eisern Ehrenfeld". Schließlich liegen die Studioräume seiner Late-Night-Show in Ehrenfeld.

  • Auch Böhmermanns Kommentare zu gesellschaftlichen und städtischen Themen, wie dem Verkehrsversuch auf der Venloer Straße, sollen sich in seiner Show widerspiegeln.
  • Die Tour wird als eine "satirisch-politische Revue" und "subversive Show" mit "herausragender Musik und spitzer Lyrik“ beschrieben.
  • Neben Böhmermann und dem Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld solle es laut Musikexpress auch Gastauftritte von Herbert Grönemeyer, Danger Dan und H.P. Baxxter geben.

Alles auf einen Blick:

  • Wann: Die Tour startet 2025 am 13. Januar und endet am 1. Februar.
  • Wo: Am 14. Januar 2025 steht Böhmermann in der Kölner Lanxess-Arena auf der Bühne. Insgesamt werden 15 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz angefahren.
  • Hier bekommt ihr die Tickets für 61,95 Euro.

Top-News aus Köln jetzt auch jeden Tag im soköln. Whatsapp-Kanal oder in unserer soköln. App für Apple und Android lesen.