In genau einer Woche ist Weihnachten und ihr habt noch keinen Baum? Keine Sorge – in Köln-Ehrenfeld habt ihr mehrere Möglichkeiten, einen Weihnachtsbaum zu ergattern. Hier sind die verschiedenen Stände.

Im Überblick:

  • In Köln-Ehrenfeld habt ihr vielfältige Optionen für den Weihnachtsbaumkauf – ob draußen oder drinnen.
  • Outdoor: Am Alpenerplatz, Neptunplatz, Takuplatz oder vor dem Brauhaus im Bickendorfer Hof.
  • Indoor: Im Dinger's Gartencenter oder beim Baumarkt Bauhaus.

Am Alpener Platz

Der Alpener Platz in Köln-Ehrenfeld, ein ehemals jüdischer Friedhof, liegt zwischen den U-Bahnhaltestellen "Leyendeckerstraße" und "Rochusplatz". Hier könnt ihr aktuell Bio-Weihnachtsbäume aus Olpe kaufen. Das Versprechen des Händlers: Sie sind weder gespritzt, noch mit Kunstdünger produziert. Die Preise variieren zwischen 21 Euro und 45 Euro: "Hier geht es nicht nach Größe, sondern nach Schönheit", so der Inhaber des Standes.

  • Adresse: Alpener Platz, 50825 Köln.
  • Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr, Sonntag: 11:00 bis 15:00 Uhr.
Weihnachtsbaumverkauf Alpener Platz
Weihnachtsbaumverkauf am Alpener Platz (Foto: Redaktion)

Am Bickendorfer Hof

Beim Brauhaus im Bickendorfer Hof könnt ihr ab sofort nicht nur köstliche Hausmannskost und frisch gezapftes Gaffel-Kölsch genießen, sondern auch Weihnachtsbäume aus dem Sauerland erwerben. Die Preise für die Nordmanntannen variieren zwischen 25 Euro (1,00 bis 1,50m) und 60 Euro (2,00 bis 2,50m). Besonders schön: Ein Teil der Einnahmen geht an den Förderverein für krebskranke Kinder in Köln.

  • Adresse: Am Rosengarten 78, 50827 Köln.
  • Öffnungszeiten: 15. Dezember bis 23. Dezember: Täglich ab 16:00 Uhr bis Ende offen.
Weihnachtsbaumverkauf am Bickendorfer Hof
Weihnachtsbaumverkauf am Bickendorfer Hof (Foto: Redaktion)

Markt am Neptunplatz

Der Wochenmarkt auf dem Neptunplatz findet jeden Freitag schon ab 7:00 Uhr morgens bis 14:00 Uhr statt. Dort könnt ihr frisch und gesund einkaufen – und ab sofort auch einen Weihnachtsbaum bekommen. Preislich starten die Bäume ab 30 Euro, für eine Größe von etwa 1,80 Meter bis 2,00 Meter.

  • Adresse: Neptunplatz, 50823 Köln.
  • Öffnungszeiten: Freitag, 22. Dezember: 7:00 bis 13:00 Uhr.
Weihnachtsbaumverkauf am Neptunplatz
Weihnachtsbaumverkauf am Neptunplatz (Foto: Redaktion)

Am Takuplatz

Der Takuplatz in Neuehrenfeld ist der Platzmittelpunkt für Boule-Spiele und wird regelmäßig von lokalen Clubs genutzt. As Teil des "Ehrenfelder Geschichtspfades" ist er mit einer Informationstafel an einem seiner Gebäude gekennzeichnet. Eine Besonderheit ist eine ehemalige Straßenbahn-Wendeschleife mit zweireihigem alten Baumbestand – der Platz wird nun auch genutzt, um Weihnachtsbäume aus dem Sauerland zu verkaufen. "Die Bäume sind die günstigsten, die man in Köln bekommen kann", so der Inhaber des Standes. Blaumanntannen startet preislich ab 15 Euro den Meter.

  • Adresse: Takuplatz, 50825 Köln.
  • Öffnungszeiten: Montag-Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag: 11:00 bis 16:00 Uhr.
Weihnachtsbaumverkauf am Takuplatz
Weihnachtsbaumverkauf am Takuplatz (Foto: Redaktion)

Im Bauhaus

Etwas weniger nachhaltig – aber auch eine Möglichkeit: Den Weihnachtsbaum im Baumarkt kaufen. Die Baumarkt-Kette Bauhaus verkauft an ihrem Standort in Köln-Ehrenfeld künstliche und echte Tannen. Je nach Größe und Art variieren die Preise: Aktionsbäume (1,50m) bekommt ihr für 20 Euro, Bäume ab 2 Meter für 40 Euro.

  • Adresse: Weinsbergstraße 190a, 50825 Köln.
  • Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 8:00 bis 20:00 Uhr.

Dinger's Gartencenter

Bei Dinger's Gartencenter in Vogelsang könnt ihr euch über Kölns größten Weihnachtsbaumverkauf 2023 freuen. Die Bäume stammen alle aus der Region. Zur Auswahl stehen verschiedene Tannenarten sowie getopfte Weihnachtsbäume. Hier werden euch die Bäume ausgepackt präsentiert und bei Bedarf individuell angepasst.

  • Adresse: Goldammerweg 361, 50829 Köln.
  • Öffnungszeiten: Bis zum 17. Dezember von 11:00 bis 16:00 Uhr.

Fazit:

Wie ihr seht – in Köln-Ehrenfeld gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, Weihnachtsbäume zu kaufen. An öffentlichen Plätzen wie dem Alpener Platz, dem Markt am Neptunplatz oder dem Takuplatz. Wer lieber indoor shoppen möchte und gleichzeitig auf der Suche nach Weihnachtsdeko ist, findet im Dinger's Gartencenter oder bei Bauhaus eine große Auswahl an regionalen und auch künstlichen Bäumen.

Top-News aus Köln jetzt auch jeden Tag im soköln. Whatsapp-Kanal oder in unserer soköln. App für Apple und Android lesen.