Eine Gruppe bei einer Führung durchs Museum (Foto: IMAGO)

Erlebt in Köln einen Kunst-Sommer der Extraklasse: Von der lebendigen "Summertime"-Schau bis zur beeindruckenden "Accrochage"-Sammlung. Entdeckt, was die Galerien diesen August zu bieten haben.

Im Überblick:

  • Die Art Galerie 7 präsentiert bis 26. August die farbenprächtige Ausstellung "Summertime".
  • In der Galerie Anja Knoess erweckt die Kombination von fotorealistischen Gemälden und eindrucksvollen Skulpturen das Thema "settings" zum Leben.
  • Die Galerie Boisserée beeindruckt mit einer Auswahl von Werken großer Meister unter dem Titel "Accrochage".

Farbenfrohe Werke in der Art Galerie 7

Die "Summertime"-Ausstellung in der Art Galerie 7 stellt drei Meisterschüler der Düsseldorfer Kunstakademie vor. Armin Scheids Arbeiten zeichnen sich durch übersättigte Farben und einen faszinierenden Hintergrund aus, wohingegen Sigrid von Lintigs Werke von Figuration geprägt sind. Joanna Jesse hingegen bietet eine malerische Visualisierung von Glücksgefühlen.

Galerie Anja Knoess: Ein Spiel zwischen Architektur und Emotion

In der Galerie Anja Knoess fangen Jens Hausmanns fotorealistische Werke die Archetypen der Moderne ein. Elmira Iravanizads Skulpturen, geprägt durch ihre multikulturelle Erfahrung in Iran und Deutschland, ergänzen und reflektieren die Themen von Hausmanns Arbeiten.

Kunstschätze in der Galerie Boisserée

Die Galerie Boisserée bietet bis zum 19. August eine beeindruckende Auswahl von Werken. Von Holzschnitten von Georg Baselitz bis zu Unikaten von Christo – diese Ausstellung ist ein Muss für alle Kunstliebhaber*innen.