Im September spielen Kasalla ein Open-Air-Konzert an der Südbrücke. (Foto: IMAGO / Tim Oelbermann)

Zwei Konzerte von Kasalla sind 2024 schon ausverkauft. Eigentlich logisch also, dass jetzt noch ein drittes folgt: Im September an der Südbrücke. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Im Überblick:

  • Am 21. September spielt die Kölschrock-Band Kasalla ein Open-Air-Konzert auf dem Veranstaltungsgelände der Südbrücke.
  • Mehrere Gäste sollen mit dabei sein – welche das genau sind, verrät die Band aber noch nicht.
  • Tickets sind ab sofort für 39 Euro erhältlich.

Kasalla spielen Open-Air-Konzert an der Südbrücke

Es wird ein weiteres Konzert von Kasalla geben. Das hat die Kölschrock-Band am Freitag, 8. März, auf ihrer Instagram-Seite angekündigt. "Wir gehen ab nach draußen!", schreiben die Jungs um Frontmann Bastian Campmann. Und das nehmen sie wörtlich: Das Konzert findet am 21. September auf dem Veranstaltungsgelände an der Südbrücke statt.

  • "Unser großes Jahres-Open-Air an einer besonderen Location. Im Schatten der Südbrücke feiern wir mit Gästen, Neuem und vor allem unermesslich Bock mit euch eine bunte Spätsommernacht", heißt es weiter.
  • Wer genau die Gäste sein sollen, verrät die Band noch nicht.
  • Karten für das Konzert könnt ihr hier für 39 Euro online bestellen.

"Rudeltiere-Tour" durch Deutschland

Ab April tourt die Band zunächst mit ihrer "Rudeltiere-Tour 2024" durch ganz Deutschland. Auch in den Niederlanden und Luxemburg wird es Auftritte geben. Die Shows am 29. und 30. April im Kölner E-Werk sind bereits ausverkauft.

Top-News aus Köln jetzt auch jeden Tag im soköln. WhatsApp-Kanal oder in unserer soköln. App für Apple und Android lesen.

Alle News findet ihr ab sofort auch in der soköln.-App, und in unseren WhatsApp-Kanälen für ganz Köln, oder für dein Veedel – einfach anklicken und abonnieren: Innenstadt, Ehrenfeld, Lindenthal, Nippes, Kalk, Mülheim, Chorweiler, Porz, Rodenkirchen.

9.3.2024