Erfahrt mehr über die aktuellen Fragen und Aufgaben der Verkehrs- und Energiewende und tauscht euch mit verschiedenen Akteur*innen aus. Hier sind die wichtigsten Informationen.

Im Überblick:

  • Von Freitag, 26. Mai, bis Sonntag, 28. Mai 2023
  • Dialogbühne, Diskussionsrunden, Workshops, Mitmachaktionen, Kulturprogramm und interaktive Ausstellung erwarten euch.
  • Alles rund um die Mobilitätswende, nachhaltige Verkehrskonzepte, Klimaschutz und Digitalisierung.

Das polisMOBILITY camp findet in Zusammenarbeit mit der Koelnmesse statt und bietet Raum für Information, Austausch und Kreativität. Initiativen, Stadtverwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft präsentieren ihre Lösungsansätze und Ideen zu den Herausforderungen der Zukunft.

Auf dem polisMOBILITY camp habt ihr die Möglichkeit, innovative Verkehrskonzepte kennenzulernen.

  • Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Lösungen für die Stadt der Zukunft, von Smart-City-Anwendungen bis hin zu nachhaltigen Verkehrsmitteln.
  • Ein Testparcours ermöglicht es euch, verschiedene Formen von Zweirädern auszuprobieren und begleitete Testfahrten in Elektrofahrzeugen zu unternehmen.
  • Zudem könnt ihr mit Audiowalks die Veränderungen im Straßenbild Kölns entdecken.

Besonderes Augenmerk liegt auf dem nachhaltigen Mobilitätsplan "Besser durch Köln".

  • Die Stadt ruft dazu auf, sich aktiv einzubringen und gemeinsam über die Weiterentwicklung der Mobilität im Einklang mit Gesundheit und Umwelt zu diskutieren.

Der Eintritt zum polisMOBILITY camp ist kostenlos. Mehr dazu erfahrt ihr hier.