Nach einem unerwarteten Brand Anfang Januar musste ein beliebtes Brauhaus in der Kölner Südstadt schließen. Jetzt steht das "Johann Schäfer" kurz vor seiner Wiedereröffnung.

Im Überblick:

  • Im Januar führte ein Brand im Brauhaus "Johann Schäfer" zu einem Feuerwehreinsatz und einer nachfolgenden Schließung des Lokals.
  • Alle Anwohnenden blieben dank schneller Reaktion der Feuerwehr unverletzt.
  • Das Brauhaus will pünktlich zu Weiberfastnacht wieder seine Türen öffnen.

Wiedereröffnung zu einem ganz besonderen Termin

Jetzt steht es fest: Das beliebte Brauhaus "Johann Schäfer" in der Kölner Südstadt soll ab Karneval wieder für alle Gäste offenstehen. Das bestätigt Betreiber Till Riekenbrauk gegenüber dem "Express".

  • Riekenbrauk und das "Johann Schäfer"-Team arbeiten seit dem Brand auf Hochtouren.
  • Ihren Gästen hatten sie auf Instagram eine baldige Rückkehr versprochen – ein Versprechen, das passend zu Weiberfastnacht Wirklichkeit werden soll.

Das war passiert:

In der Nacht zum 8. Januar brach im Brauhaus "Johann Schäfer" ein Feuer aus. Anwohnende bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Diese konnte das Feuer schnell löschen – glücklicherweise konnten alle Hausbewohnenden das Gebäude rechtzeitig verlassen und später wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

  • Seit dem 8. Januar stehen nun erst einmal umfangreiche Sanierungsarbeiten auf dem Plan: Das Brauhaus muss gereinigt und vom Ruß befreit werden.
  • Trotz der Probleme, die der Brand verursacht hat, gab das Team bereits am 10. Januar auf Instagram bekannt, dass Karneval weiterhin im Brauhaus gefeiert werden soll.
  • Im Übrigen kann eine Straftat ausgeschlossen werden – Polizeisprecher Christoph Gilles bestätigt gegenüber dem "Express", dass der Brand wohl tatsächlich durch einen technischen Defekt entstand.

Fazit:

Pünktlich zu Weiberfastnacht feiert das "Johann Schäfer" seine Auferstehung – dank des unermüdlichen Einsatzes der Brandsanierer und dem Team wird das Brauhaus also bald wieder in seinem vollem Glanz erstrahlen. Haltet eure Kostüme bereit: Im "Johann Schäfer" wird nicht auf die alljährliche Karnevalssause verzichtet!

Top-News aus Köln jetzt auch jeden Tag im soköln. WhatsApp-Kanal oder in unserer soköln. App für Apple und Android.