Schloss Drachenburg in Königswinter (Foto: IMAGO / Frank Drechsler)

Burgen und Schlösser haben immer etwas Mystisches an sich und sind hervorragende Ausflugsziele. Rund um Köln warten einige schöne Schlösser auf euch. Eine Übersicht.

Im Überblick:

  • Schloss Neuschwanstein in Bayern gilt international als eines der prunkvollsten Märchenschlösser.
  • Wer hätte gedacht, dass es nicht weit von Köln ebenfalls Schlösser gibt, die sich hinter dem Märchenschloss nicht verstecken müssen?
  • Wir haben unsere vier Lieblingsschlösser der Region herausgesucht.

Dem Adel auf der Spur

Spätestens die Krönung König Charles III. in Großbritannien hat den ein oder anderen wieder voll ins royale Fieber versetzt. Doch auch diejenigen, die das ganze Tohuwabohu so vollkommen kaltgelassen hat, sollten an dieser Stelle weiterlesen. Denn rund um Köln gibt es zahlreiche prachtvolle Schlösser, deren Besuch nicht nur ein Highlight ist, wenn man sich selbst als großen Adelsfan bezeichnet.

Unsere vier liebsten Schlösser rund um Köln:

Die Schlösser in Brühl

Wenn schon Schloss, dann richtig. Und entsprechend gibt man sich in Brühl nicht mit einem kläglichen Schloss zufrieden, sondern haut einfach mal zwei Luxusanwesen auf die Karte.

  • Das im Rokoko-Stil gehaltene Schloss Augustusburg ist ein absoluter Hingucker, mit Barock-Garten inklusive Wasserfontänen. Von Anfang Dezember bis Ende Februar ist das Anwesen für Besucher*innen geschlossen.
  • Gleiches gilt auch für das rund 30 Fußminuten entfernte Jagdschloss Falkenlust. Das Rokoko-Schloss wurde Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut und erfreute damals den Kölner Erzbischof Clemens August und heute die zahlreichen Besucher*innen.
Schlosspark Brühl
Schloss Augustusburg in Brühl (Foto: IMAGO / imagebroker)

Schloss Dyck

In Jüchen findet ihr das Schloss Dyck, dass ganzjährig besucht werden kann. Das imposante Wasserschloss bietet euch zwei anschauliche Dauerausstellungen zum Leben auf dem Schloss und wechselnde Kunstausstellungen.

  • Auch Konzerte und Märkte finden hier statt. Aktuelle Veranstaltungen findet ihr hier.
Schloss Dyck
Schloss Dyck in Jüchen (Foto: IMAGO / Pond5 Images)

Schloss Pfaffendorf

Das Wasserschloss in Bergheim wurde zuletzt im 19. Jahrhundert umgebaut. Seither präsentiert es sich in seiner heutigen Pracht und lockt zahlreiche Besucher*innen in seine Schlossmauern. Ein Highlight: Der 7,5 Hektar große Schlosspark.

Schloss Paffendorf
Das Wasserschloss Paffendorf (Foto: IMAGO / Rech)

Schloss Drachenburg

Märchenhaft schön wird es bei einem Besuch auf dem Drachenfels. Hier steht das Schloss Drachenburg, das Ende des 19. Jahrhunderts errichtet wurde. Das prunkvolle Schloss sollte Anfang der 1960er Jahre abgerissen werden, was zum Glück verhindert werden konnte.

  • So ist es heute der Öffentlichkeit zugänglich und eines der beliebtesten Ausflugsziele im Rheinland.
Schloss Drachenburg
Schloss Drachenburg (Foto: IMAGO / Vitalii Kliuiev)

Fazit

Auch wenn wir Kölner*innen eher offen, ehrlich und bodenständig sind, finden wir in direkter Umgebung einiges an Adel, Prunk und Luxus.