Cro bei einem Konzert auf dem Dach des Deutschen Sport- und Olympiamuseums in Köln (Foto: IMAGO / Thilo Schmülgen)

Im August herrscht bekannterweise das Sommerloch. Künstler*innen treten auf Festivals auf und die Konzerthallen bieten weniger Shows an. Ein paar gute Konzerte gibt es aber - und die wollen wir euch nicht vorenthalten.

Im Überblick:

  • Ein paar Konzerte gibt es doch im August: Große Künstler wie Cro und Placebo kommen nach Köln und Umgebung.
  • Auch lokale Acts wie Mo-Torres spielen im August ein Konzert.
  • Unser Geheimtipp: Der Musiker Rei Brown kommt im August für eine kleine Show nach Köln.

Die Details:

Seit ein paar Wochen ist der Sommer von der Bildfläche verschwunden. Aber kein Problem: Wir haben für euch ein paar Konzerte zusammengestellt, die bei Regenwetter eine super Alternative zu Open-Air-Festivals bieten.

Rei Brown

Rei Brown ist ein aufstrebender Musiker und Produzent aus Japan und ist bekannt für seine entspannten und emotionalen Songs, die häufig eine Mischung aus R&B, Soul und Lo-Fi-Elementen enthalten.

  • Montag, 21. August 2023, YUCA
  • Tickets gibt es für 25 Euro.

Placebo

Wer kennt sie nicht? Die britische Alternative-Rock-Band, die besonders durch die charakteristische Stimme des Sängers Brian Molko im Kopf bleibt, hat im Laufe der Jahre viele erfolgreiche Hits veröffentlicht. Einige der bekanntesten Songs sind "Every You Every Me" und "Ashtray Heart".

  • Donnerstag, 10. August 2023, Kunstrasen Bonn
  • Tickets gibt es für 68 Euro.

Mo-Torres

Der Rapper aus Köln, Mo-Torres, spricht in seinen Liedern über seinen Alltag, gesellschaftliche Themen und die Liebe zu seiner Heimatstadt Köln. Diese Liebe wird besonders in dem Song "Liebe deine Stadt" mit der Band Cat Ballou und Lukas Podolski deutlich.

  • Samstag, 12. August 2023, Palladium
  • Tickets sind leider schon ausverkauft: Schaut mal bei Kleinanzeigen oder der Ticketbörse von Eventim.

Cro

Der deutsche Rapper Cro hinter der Pandamaske füllt seit seinem Megahit "Easy" die großen Arenen Deutschlands. Im Rahmen seiner 11:11-Tour kommt er auch nach Köln.

  • Mittwoch, 30. August 2023, Tanzbrunnen
  • Tickets sind leider schon ausverkauft: Schaut mal bei Kleinanzeigen oder der Ticketbörse von Eventim.

Unser Fazit:

Trotz Sommerloch gibt es diesen Monat Konzerte für Fans verschiedener Genres in Köln und Umgebung. Mit großen Künstler*innen wie Cro und Placebo, lokalen Acts wie Mo-Torres und (noch) unbekannten Musiker*innen wie Rei Brown deckt auch der August das Bedürfnis nach Live-Musik ab.