Nahaufnahme einer Gay-Pride-Flagge und einer Transgender-Pride-Flagge. (iStock:nito100)

Vom 07. bis 09. Juli 2023 findet wieder das CologenPride Straßenfest statt. Damit Köln auch dieses Jahr seine Vielfalt zeigen kann, werden ehrenamtliche Helfer*innen gesucht.

Im Überblick 

  • Cologne Pride und der CSD gehören zu Köln wie der Karneval. 
  • Über eine Million Menschen werden zu dem Großereignis erwartet. 
  • Damit alles reibungslos läuft, werden ehrenamtliche Helfer*innen gesucht. 

Buntes Köln, auch ohne Karneval 

Das Motto ist klar: "FÜR MENSCHENRECHTE - Viele. Gemeinsam. Stark!". Die riesige Veranstaltung des ColognePride e.V. benötigt eine stabile Basis aus freiwilligen Helfenden, die ein solches Event überhaupt erst möglich machen. So gilt auch für die Ehrenamtlichen Helfer*innen "Viele. Gemeinsam. Stark!". 

Wir zeigen dir, welche Aufgaben erledigt werden können: 

Ehrenamt "DemoEngel"

  • Die große CSD-Parade ist eine organisatorische Meisterleistung. 
  • Und um diese durchzuführen, braucht es zahlreiche Helfer, die DemoEngel. 
  • Wer helfen will, bekommt am Freitag eine 2-stündige Schulung, damit am Sonntag während der Parade nichts schiefgeht. 

Ehrenamt "Pridebändchen"

  • Beim ColognePride-Straßenfest vom 07. Bis 09. Juli gibt es jede Menge Unterhaltung und Aktion in der Kölner Altstadt. Und das vollkommen kostenlos. 
  • Möglich wird das durch die Sammler*innen, die während des Straßenfests die Pridebändchen verteilen und Spenden sammeln. 

Ehrenamt "Auf- und Abbau"

  • Auch, wenn die großen Bühnen, Absperrungen und Co. von externen Dienstleistern auf- und wieder abgebaut werden, muss noch allerhand Kleinkram erledigt werden. 
  • Du hilfst unter anderem beim Aufstellen von Sonnenschirmen, Anbringen von Wegweisern und Bannern und bei Dekorationsarbeiten, damit das Fest auch so bunt wie möglich wird. 

Ehrenamt “Meetingpoint“ 

  • Der Meetingpoint ist der große Infostand der ColognePride.. 
  • Wichtig ist, dass ihr Bock habt, mit den Menschen in Kontakt zu treten und zu helfen, wo ihr nur könnt. 

Ehrenamt "Backstagebereich" 

  • Auch hinter den Bühnen gibt es einiges zu tun. Hier wird jede Hand benötigt, um die Abläufe einzuhalten. 
  • Außerdem ist hier die Anlaufstelle für alle Helfer:innen, Künstler und Gäste. 

Unser Fazit 

Köln ist eine weltoffene Stadt, die jeden Willkommen heißt. ColognePride ist ein Aushängeschild, das genau diesen Charakter unserer Stadt nach außen demonstriert. Damit das auch in Zukunft so bleibt, ist es wichtig, dass der ColognePride e.V. genügend ehrenamtliche Helfende findet.

  • Schaut also mal auf die Website und bewerbt euch für eine der Ehrenamts-Aufgaben.