Ob Zimtschnecken, Croissants oder die Kekse von Cookie Couture - trendige Food Läden mit speziellen Toppings oder Füllungen sprießen im belgischen Viertel aus dem Boden wie Unkraut. Aber lohnt sich der Hype und wie schmecken die Kekse wirklich?

Im Überblick:

  • Im April eröffnete nach langem Warten "Cookie Couture" auf der Ehrenstraße.
  • Seitdem steht man gerne mal eine Weile an, um einen der beliebten Kekse zu ergattern.
  • Trotz der Preise lohnt sich ein Besuch beim Kölner Food Newcomer.

Die Details:

Im April 2023 hat der neue Dessert-Laden "Cookie Couture" auf der Ehrenstraße eröffnet. Seitdem stehen die Menschen teils um den halben Block Schlange, um einen Keks zu ergattern. Lohnt sich das Warten oder wird Cookie Couture spätestens bei der nächsten Neueröffnung abgeschrieben?

Ehrenstraße oder LA?

Wer Cookie Couture auf der Ehrenstraße betritt, glaubt kurz, er sei in LA gelandet. Der Laden ist minimalistisch gehalten – so auch die Sitzmöglichkeiten. Ganz nach Motto "rein und raus".

  • Zwischen minimalistischer Einrichtung und weißen Wänden liegt der Fokus ganz auf dem Produkt. Auch die Sommerkarte ist überschaubar und trotzdem fehlt es einem an nichts.
  • Zwischen Klassikern wie dem Chocolate Chip Cookie und ausgefalleneren Varianten wie Raspberry White Chocolate, verbürgen sich auch drei spezielle vegane Varianten unter dem Angebot, und zwar: Bienenstich, Sprinkle Brownie und Chocolate Dream.

Lange Schlangen, hohe Preise

Nach der Bestellung werden die frischen Kekse liebevoll angerichtet und mit allerhand Toppings versehen. Während dieses Prozesses bleiben einige Leute vor dem Laden stehen, doch spätestens nach einem Blick auf die Preise gehen sie weiter.

Lohnen sich 4 bis 5 Euro für einen Keks?

  • Die Inhaber, Niklas und Julia, selbst sagen auf ihrer Website, sie verwenden "nur die frischesten und hochwertigsten Zutaten, um sicherzustellen, dass jeder Bissen ein wahrer Genuss ist".
  • Zusätzlich ist ein Keks nicht gleich ein Keks, die noch warmen Leckerbissen sind ziemlich groß und sättigend.
Cookie Couture Box
So sieht es dann aus, wenn ihr einen Cookie ergattert habt (Foto: Redaktion)

Fazit:

Mit Cookie Couture ist erstmals als Konzept nach Köln gekommen, dass man so zuvor höchstens in anderen Großstädten wie Berlin angetroffen hat. Die Kekse von der Ehrenstraße werden liebevoll zubereitet und verpackt und machen deutlich mehr her als der alltägliche Supermarkt Cookie. Wer Lust hat mal was Neues und ausgefalleneres zu probieren ist hier richtig. Die Empfehlung der Redaktion: Summer Sun - Die perfekte Kombination aus Vanille, weißer Schokolade und Passionsfrucht. Super erfrischend, gerade bei warmen Temperaturen.