Da ist für jeden was dabei: Indische Spezialitäten im Haldi Spoon in Mülheim (Foto: IMAGO / Panthermedia)

Die Naanizza-Revolution: Haldi Spoon begeistert mit einzigartigem indischen Genuss in Mülheim.

Im Überblick: 

  • Fans der indischen Küche kommen definitiv nicht drumherum, die neuen Spezialitäten im Haldi Spoon zu probieren. 
  • Besonders die Naanizza hebt indische Kulinarik in eine neue Ebene.  
  • 2021 erhielt das Haldi Spoon das Kölner Güte-Siegel "Jode Lade". 

Die Details:

Wer in Köln wohnt, der kennt, lebt, liebt und isst Multikulti. Und natürlich gehört dazu auch die traditionelle und von exotischen Gewürzen verwöhnte indische Küche. Was zahlreiche indische Restaurants in Köln exzellent von der Pfanne auf die Teller bringen, hat Haldi Spoon in Mülheim kurzerhand neu interpretiert und zu einem absoluten Hit gemacht. Indisches Streetfood at it's best! 

Naanizza 

Eine absolute Neuheit, die aus der Feder der Haldi Spoon Crew stammt, ist die Naanizza. Doch was macht die Naanizza so besonders? 

  • Die Naanizza ist die indische Interpretation der italienischen Pizza. 
  • Der Boden der Naanizza wird aus dem typisch indischen Naan-Brot gemacht. 
  • Der Belag wird aus den neun Grundgerichten von Haldi Spoon ausgewählt, plus der Zusatzbeilage (Gemüse, indischer Paneer Käse, Soja Chunks oder Hähnchen). 
  • Anschließend wird die Naanizza mit Paneerkäse überbacken. 
  • Was nach einer mächtigen Mahlzeit klingt, ist erstaunlich ausgewogen und superlecker. 

Mehr dazu 

Wer generell Schwierigkeiten hat sich für ein Gericht zu entscheiden, hat es bei Haldi Spoon etwas einfacher. Denn die Karte besteht aus neun Grundgerichten, die lediglich mit Zusatzbeilagen nach Gusto ergänzt werden. Abschließend noch auswählen, ob das Ganze als Naanizza, Curry oder Rotiroll serviert werden soll und schon steht dem Genuss nichts mehr im Weg. Für uns kein Wunder, dass das Haldi Spoon bereits 2021 das Siegel “Jode Lade“ erhalten hat! 

  • Einen Tisch bei Haldi Spoon könnt ihr täglich ab 17:00 Uhr telefonisch reservieren, unter: 0221/640 69 16. 
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 17:00 - 21:30 Uhr.