Henriette Reker, Hendrik Wüst und Markus Lewe bei der Hauptversammlung zum Deutschen Städtetag(Foto: IMAGO / Panama Pictures)

Die führenden Köpfe im Städterat stammen nun aus NRW. Der Münsteraner Oberbürgermeister Lewe und die Bonner Oberbürgermeisterin Dörner stehen nun an der Spitze.

Im Überblick:

  • Mit Herzblut für NRW: Markus Lewe und Katja Dörner führen den Städterat an.
  • Streit um Flüchtlingskosten: NRW Ministerpräsident Wüst mahnt zu Geduld und Kompromissbereitschaft.
  • Verhandlungen im Herbst: Finanzierungsentscheidungen in der Flüchtlingsfrage stehen noch aus.

Verhandlungsmarathon voraus

Am Donnerstag Morgen wurde Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe erneut zum Präsidenten des Deutschen Städtetages gewählt. Unterstützt wird der on der neuen Vize-Präsidentin Katja Dörner, der Oberbürgermeisterin Bonns, so Radio Köln.

Blick in die Zukunft

Lewe, Dörner und der Leipziger Oberbürgermeister Jung, der das Präsidium komplettiert, werden in den kommenden Monaten eine zentrale Rolle spielen.