Busse der Kölner Verkehrsbetriebe AG (Foto: IMAGO / NurPhoto)

Ihr habt eine/n bestimmten Lieblingsbusfahrer*in, die/der die besten Witze macht oder euch das Gefühl gibt, willkommen zu sein? Bis zum 30. Juni könnt ihr diese für den Wettbewerb "Lieblingsbusfahrer*in 2023" nominieren. Wie genau, erfahrt ihr hier.

Im Überblick:

  • Nominierungen für die "Lieblingsbusfahrer*in 2023" sind bis zum 30. Juni möglich.
  • Der Wettbewerb ehrt den engagierten Einsatz von Busfahrer*innen.
  • Eine Jury wählt den/die Gewinner*in aus.

Die Details:

Busfahrer*innen sind für viele von uns ein fester Bestandteil des täglichen Lebens. Sie bringen uns sicher zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen.

  • Mit dem Wettbewerb "Lieblingsbusfahrer*in 2023" sollen unsere alltäglichen Helden nun gewürdigt werden.
  • Eine Initiative von mehreren Fahrgastverbänden, einschließlich der DB, steht hinter diesem Vorhaben.

Eure Chance, Danke zu sagen

  • Nominieren könnt ihr eure Favorit*innen hier bis zum 30. Juni.
  • Teilt eure persönliche Bus-Geschichte und begründet, warum euer/eure Lieblingsbusfahrerin gewinnen sollte.