Der Fanblock des 1.FC Köln im RheinEnergieStadion (Foto: IMAGO / Revierfoto)

Durch eine Datenpanne auf der Webseite des 1. FC Köln wurde der Bundesliga-Spielplan einen Tag vor der offiziellen Veröffentlichung sichtbar. Der Auftakt ist ein Match gegen Borussia Dortmund. Die weiteren Highlights gibt's hier zu lesen.

Im Überblick:

  • Datenpanne offenbart vorzeitigen Blick auf die kommenden Begegnungen des 1. FC Köln.
  • Bundesliga-Saison 2023/24 startet mit Heimspiel des BVB gegen den FC.
  • Der Spielplan wurde final am Freitag, den 30.06.2023, bestätigt.

Die Details:

Normalerweise sollten die Daten erst am letzten Freitag öffentlich gemacht werden. Ein Fehler auf der Webseite des 1. FC Köln legte die geheimen Informationen vorzeitig offen.

  • Es ist bestätigt: Das erste Saisonspiel des 1. FC Köln findet in Dortmund statt.
  • Anschließend empfängt das Team von Cheftrainer Steffen Baumgart den VfL Wolfsburg im heimischen RheinEnergieStadion.
  • Die genauen Termine für die Spieltage und Informationen zu den Verkaufsstarts werden noch bekanntgegeben.

Die Highlights der Saison

Das Nachbarschaftsduell gegen Bayer Leverkusen steht am siebten Spieltag an, während das Heimderby gegen Borussia Mönchengladbach am darauffolgenden Spieltag ausgetragen wird. Das letzte Spiel des Jahres 2023 findet am 19. oder 20. Dezember bei Union Berlin statt.

Fazit:

Der Ball rollt wieder! Mit der Veröffentlichung des neuen Spielplans der Saison 2023/24 beginnt die Vorfreude auf packende Duelle und unvergessliche Fußballmomente. Der 1. FC Köln stellt sich sowohl auswärts bei starken Teams als auch zu Hause bewährten Gegnern und Aufsteigern.

Hier könnt ihr euch die FC-Spiele im Überblick anschauen.