Die Grillsaison läuft auf Hochtouren. Doch auch im Sommer kann das Wetter einem schon mal einen Streich spielen. Da bieten sich überdachte Grillplätze als Lösung an. Hier kommen unsere Top 3 in Köln.

Im Überblick:

  • Grillen ist an vielen öffentlichen Plätzen in Köln gestattet.
  • Doch nicht alle Grillplätze in Köln haben auch überdachte Sitzmöglichkeiten oder einen Unterstand.
  • Wenn für euer Grillfest Regen angekündigt ist, solltet ihr einen unserer empfohlenen Grillplätze in Erwägung ziehen.

Hier fällt das BBQ nicht ins Wasser

Über die generellen Regeln für das öffentliche Grillen in Köln haben wir euch ja bereits aufgeklärt. Auch diesen Sommer schleicht sich ein wenig Regen auf die Bildschirme unserer Wetter-Apps. Damit euer Grillfest trotzdem ein Erfolg wird, wollen wir euch die besten Grillplätze mit Überdachung nicht vorenthalten.

Unsere liebsten überdachten Grillplätze sind:

Porz-Zündorf

Viele Grillmeister*innen schwören auf gefüllte Pilze auf dem Grill. In Zündorf findet ihr hingegen den Grillpilz.

  • Ein freier und öffentlicher Grillplatz, der mit einem pilzförmigen Unterstand ausgestattet ist.
  • Ein Schauer beim Grillen kann hier also problemlos überstanden werden.
  • Und die Lage auf der südlichen Groov ist dazu auch noch top.

Jugendpark Mülheim

Nicht jeder öffentliche Grillplatz ist frei nutzbar. So müsst ihr euch beim Grillplatz im Jugendpark vorher anmelden.

  • Das geht am besten telefonisch unter 0221 / 811198.
  • Hier könnt ihr euch nicht nur unterstellen, wenn der Regen kommt, sondern auch Grillzubehör und Bierbänke leihen.
  • Zudem gibt es mehrere Grillflächen und Feuerstellen.

Poller Damm

Neben der Schützenbrüderschaft St. Hubertus gibt es einen hervorragenden Grillplatz.

  • Hier findet ihr überdachte Sitzmöglichkeiten und könnt gegen Gebühr die Toiletten der Brüderschaft nutzen.
  • Den Grill müsst ihr selbst mitbringen, eine Anmeldung ist jedoch nicht erforderlich.

Fazit:

In Köln ist Grillvergnügen auch bei Regenwetter möglich.