Der Urlaub ist gebucht, die Taschen gepackt. Jetzt fehlt nur noch eine Unterkunft für das Haustier. Hier können eure Hunde Urlaub machen.

Im Überblick:

  • Dogs Place ist die perfekte Unterkunft für die kleinsten Fellnasen.
  • McDog’s fachkundiges Team stellt ein spannendes Tagesprogramm zusammen.
  • Rover vermittelt euch an private Sitter in jeder Preisklasse.

Dogs Place – die Hundepension

Bei Dogs Place sind alle Fellnasen bis 10 Kilogramm Körpergewicht und 40 Zentimetern Schulterhöhe bestens aufgehoben.

Tagsüber können die felligen Gäste auf dem 1.000 Quadratmeter großen Außengelände toben, was das Zeug hält. Abends kommen die Vierbeiner oft mit den Mitarbeitenden nachhause und werden ins Familienleben integriert. Während der Sommerferien betreuen Mitarbeitende eure liebsten Vorort – eure Hunde sind also nie allein.

Wenn die Sehnsucht zu groß wird, bekommt ihr Fotos von eurem treuen Gefährten.

McDog – Die "Wie-Zuhause-Pension"

Das McDog Team besteht aus ausgebildeten & festangestellten Tierpflegern, tiermedizinischen Fachangestellten & Hundetrainern.

Gemeinsam gestalten sie ein ausgewogenes Tagesprogramm, sodass ein gesundes Gleichgewicht zwischen Spiel, Ruhe und geistiger Beanspruchung besteht.

Über Nacht bleiben eure Schätze zusammen mit Betreuer*innen vor Ort.

Bedingungen für die Aufnahme:

  • Bestandener Schnuppertag
  • Vollständige Impfungen (Staupe, Leptospirose, Parvovirose, Hepatitis, Zwingerhusten, Tollwut)
  • Zusätzliche nasale Impfung gegen Zwingerhusten

Rover – Privatbetreuung:

Über die Plattform Rover können Hundesitzer*innen den Sitter ihrer Träume finden. Die Filteroptionen lassen keine Wünsche offen:

Zwischen Einzelbetreuung, Preis, Familienstand und Wohnsituation, werden selbst die wählerischsten Vierbeiner glücklich.

Sicherheit:

  • Jeder Sitter bei Rover hat eine Identitätsverifizierung durch Dritte bestanden
  • Rover steht euch bei allen Problemen zur Seite: Ob kurzfristige Stornierung oder anfallende Tierarzt-Kosten, Rover hat eine weitreichende Garantie