Löschmaßnahmen bei den Waldbränden auf Rhodos (Foto: IMAGO / ANE Edition)

Der Kölner Ioannis Sarantis startet eine beeindruckende Spendenaktion für die Waldbrandopfer in Griechenland. Mit seiner Instagram-Community hat er bereits beachtliche 20.000 Euro gesammelt, und die Unterstützung wächst weiter.

Im Überblick:

  • Sarantis' erfolgreiche Spendenaktion auf Instagram sammelt 20.000 Euro in 24 Stunden.
  • Die Spenden unterstützen Hilfsmaßnahmen in den Waldbrandgebieten Griechenlands.
  • Ein Teil der Spenden fließt in eine Initiative, um nach den Bränden neue Bäume zu pflanzen.

Ein Kölner und seine Community für Griechenland

Der in Köln lebende Ioannis Sarantis fühlt sich tief mit Griechenland verbunden und nutzt seinen Instagram-Kanal "Die Griechen" effektiv zur Unterstützung seiner Heimat in Krisenzeiten. Mit der aktiven Beteiligung von 25.000 Follower*innen hat er eine starke Gemeinschaft aufgebaut, die sich bereitwillig an Spendenaktionen beteiligt und so eine direkte positive Auswirkung auf die Hilfsmaßnahmen in Griechenland hat.

Gemeinsam haben sie bereits über 20.000 Euro gesammelt. Mittwoch wurden dann die ersten 10.000 Euro an die Hilfsorganisation "Humanity Greece" gespendet.

Solidarität in Zeiten der Klimakrise

Sarantis betont gegenüber dem Express, dass die globale Klimakrise ernste Auswirkungen auf unser Leben hat und die Waldbrände in Griechenland ein direktes Beispiel dafür sind. Als engagierter Aktivist will er dafür sorgen, dass die nachfolgenden Generationen eine grüne und lebenswerte Umgebung haben. Daher wird ein Teil der Spenden für die Wiederaufforstung der durch Brände verwüsteten Gebiete verwendet.

Jede Spende zählt - von der Notfallhilfe zur Wiederaufforstung

  • Sofortige Unterstützung für Hilfskräfte vor Ort über seriöse Organisationen.
  • Bereitstellung von Medikamenten, Wasser, Lebensmitteln, Tiernahrung und Verbandsmaterial.
  • Teil der Spenden fließt in Projekte, um die verwüsteten Gebiete wieder aufzuforsten.

Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung sind in diesen schwierigen Zeiten mehr denn je notwendig. Die Aktion von Sarantis und seiner Community zeigt, dass wir alle in der Lage sind, einen Unterschied zu machen, wenn wir uns engagieren und gemeinsam handeln.

Spenden können hier abgegeben werden.