Das Museum Ludwig von außen (Foto: Imago / Horst Galuschka

Ihr habt Lust auf eine kunstvolle Nacht? Dann aufgepasst: Am 21. Oktober verwandelt sich das Museum Ludwig in einen kreativen Hotspot – mit Kunst, Tanz und Musik. Mehr Infos zum Event finde ihr hier.

Im Überblick:

  • Die 18. Kunstnacht im Museum Ludwig findet unter dem Motto "A Part Of Art" statt.
  • Ab 19 Uhr geht es los. Tickets gibt es an der Abendkasse (15 € / ermäßigt 12 €).
  • Die Nacht wird mit Tanzperformances und DJ-Sets abgerundet.

Kunstevent der besonderen Art

Die Initiative "jungekunstfreunde" und "job&kunstfreunde" laden alle Kunst- und Kulturinteressierten ein, eine Nacht im Museum Ludwig zu verbringen. Im Mittelpunkt des Events steht die Sonderausstellung „Retrospektive“ der türkischen Künstlerin Füsun Onur sowie die Moderne und Zeitgenössische Kunstsammlung des Museums.

Doch das ist längst nicht alles: Drinks und Gewinnspiele, Tanz-Performances und mehrsprachige Führungen (Deutsch, Englisch, Türkisch, Kurdisch, Ukrainisch) sorgen für eine abwechslungsreiche Nacht.

Mehr als nur eine Ausstellung

Neben der Betrachtung der Kunstwerke werden die Besucher*innen auch aktiv eingebunden: Mit Referentinnen aus den Bereichen Kunst, Kultur und Wissenschaft kann man durch das Museum streifen und tiefere Einblicke in die Ausstellungen erhalten.

  • Zudem: Eine Tattoo-Flash-Aktion und eine geführte Klangmeditation versprechen ein buntes Programm.
  • Das Highlight am Ende: Das DJ-Set von Savsannah & C:Mone, wenn sich das Museumsfoyer in einen Club verwandelt!

Daten und Fakten

Los geht's am 21. Oktober ab 19 Uhr. Mit einem Eintrittspreis von 15 EUR (ermäßigt 12 EUR) ist man dabei – Mitglieder der "freunde" haben sogar freien Eintritt.

Fazit: Die Kunstnacht verspricht ein buntes Programm und wir wünschen allen Nachtschwärmer*innen einen tollen Abend.