Einer der Ausgänge der KVB-Haltestelle "Dom/Hauptbahnhof" (Foto: Imago / Manngold).

Ein TikTok-Video einer KVB-Haltestelle in Köln hat unerwartet weltweite Begeisterung ausgelöst und dabei mehr als drei Millionen Likes gesammelt. Das steckt dahinter.

Im Überblick

  • KVB-Haltestelle Dom/Hauptbahnhof wird durch TikTok-Video zum viralen Phänomen.
  • Das Video, aufgenommen im Dezember, zeigt den verschneiten Kölner Dom aus der Perspektive der Haltestelle.
  • Bisher wurde das Video rund 16 Millionen mal angesehen und hat über drei Millionen "Gefällt-mir"-Angaben erhalten.

TikTok-Video von KVB-Haltestelle geht viral

Der kurze Clip, der die KVB-Haltestelle "Dom/Hauptbahnhof" aus einem eher unbekannteren Blickwinkel zeigt, wurde am 4. Dezember von der Nutzerin Ceren Seyhan aufgenommen und auf TikTok hochgeladen. Dabei geht die Userin die Treppen des Ausgangs zur Trankgasse hoch und filmt den beeindruckend verschneiten Dom. Sie kommentiert den Anblick mit den Worten "The best subway exit", während im Hintergrund passenderweise das Lied "Skyfall" von Adele läuft.

Empfohlener externer Inhalt


Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Weltweite Begeisterung für Kölner Dom

Seit seiner Veröffentlichung hat das Video weltweite Begeisterung ausgelöst. Bis heute wurde es gut 16 Millionen Mal angeschaut, hat über 3,3 Millionen "Gefällt-mir"-Angaben und 12.000 Kommentare erhalten. Viele Nutzer*innen drücken ihre Begeisterung in den Kommentaren aus.

  • "Ganz Köln war nach dem 2. Weltkrieg platt, außer dem Dom. Die Kölner waren trotz der ganzen Zerstörung nicht runter zu kriegen. Respekt", schreibt etwa ein User.
  • Ein anderer Nutzer erinnert sich an seinen ersten Besuch zurück: "Der Kölner Dom ist schon gigantisch... Ich war schwer beeindruckt als wir das erste Mal da waren."

Fazit:

Jetzt weiß auch die Welt, was wir in Köln ohnehin schon immer wussten: Der Kölner Dom fasziniert und verbindet. Das dürfte durch den weltweiten Hype auf TikTok erneut unter Beweis gestellt worden sein. Vielleicht ist bald nicht nur der Dom, sondern auch der Ausgang der KVB-Haltestelle ein beliebter Fotospot für Tourist*innen.

Top-News aus Köln jetzt auch jeden Tag im soköln. Whatsapp-Kanal oder in unserer soköln. App für Apple und Android lesen.