Straßenbahn der KVB im Look des 1. FC Köln (Foto: IMAGO / Eduard Bopp)

Wenn der 1. FC Köln am Samstag auf den VfB Stuttgart trifft und der Köln Marathon am Sonntag stattfindet, kommen Veränderungen im Linienverkehr der KVB auf euch zu. Hier erfahrt ihr alles Wichtige.

Im Überblick:

  • Gleich zwei Großevents finden dieses Wochenende in Köln statt, die den KVB-Verkehr beeinträchtigen.
  • Am Samstag fahren KVB-Sonderbahnen zum FC. Köln Spiel mit geänderten Linienwegen.
  • Der Köln Marathon führt zu KVB-Einschränkungen auf zahlreichen Linien.

Heimspiel am Samstag: So fährt die KVB

Damit ihr pünktlich zum Spiel des Effzeh gegen den VfB Stuttgart ankommt, setzt die KVB ab 12:30 Uhr Sonderbahnen ein, die allerdings wegen Gleisbauarbeiten auf der Hahnenstraße anders fahren als gewohnt.

  • Für die Anreise empfiehlt sich die S-Bahn bis "Weiden West" und anschließend die Umsteigemöglichkeit zur Stadtbahn zum Rheinenergie Stadion.

Marathon-Sonntag: Umleitungen und Trennungen

Am Sonntag, den 1. Oktober, verändert der 26. Köln Marathon den regulären Betriebsablauf der KVB. Während der Stadtbahn-Betrieb morgens regulär läuft, verkehren zwischen 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr die Bahnen im 15-Minuten-Takt.

  • Wegen der Gleisbaumaßnahme sind unter anderem die Linien 1, 7 und 9 betroffen.

Das müsst ihr noch wissen:

  • Ersatzbusverkehr fahren auf Linie 16 zwischen "Chlodwigplatz" und "Rodenkirchen Bahnhof".
  • Einschränkungen gibt's auf Linie 17 zwischen "Severinstraße" und "Bonner Wall".
  • Gelenkbusse verkehren auf den Bus-Linien 141 und 143.

Fazit:

Nicht vergessen: Dieses Wochenende wird ein ereignisreiches Wochenende in Köln. Neben Partys und Festen am Tag, bringen das FC-Heimspiel am Samstag und der Köln-Marathon am Sonntag mal eben den regulären KVB-Betrieb durcheinander. Aber keine Sorge, mit uns bleibt ihr top informiert - ihr müsst nur etwas flexibel bleiben. ;)