Lust auf einen Aperol? Dann macht beim soköln. Gewinnspiel mit Herr Pimock mit (Foto: Canva)

Am Wochenende verwandelt sich das Kwartier Latäng in eine Genießerzone. Ein geselliger Sonntagsspaziergang wird kombiniert mit köstlichen Aperitifs und kleinen Delikatessen, garniert mit Musik und guten Gesprächen.

Im Überblick:

  • Apéro de Latäng: Genusswanderung am Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr.
  • Tickets für 22 Euro ermöglichen Getränke an 15 Stationen im Kwartier Latäng.
  • Neben dem kulinarischen Genuss gibt's Musik und eine Spendenaktion für Musiker*innen und die Grundschule Lochnerstraße.

Geselligkeit trifft auf Gastronomie

Das Kwartier Latäng, bekannt für seine lebendigen Ecken und geschichtsträchtigen Orte, wird zur Bühne für den "Wanderweg Apéro de Latäng". An 15 ausgewählten Stationen werden euch Aperitifs, Bier, Wein, hausgemachte Limonaden und viele andere Köstlichkeiten angeboten. Lokale Gastronomiebetriebe wie "Bei Oma Kleinmann", "Café Fleur" und "Eiscafé Cortina" sind nur einige der Highlights.

Tickets und Genusshappen

  • Für nur 22 Euro erhaltet ihr mit eurem Ticket sechs Wertmarken, die für sechs kleine oder drei große Getränke eingelöst werden können.
  • Tickets gibt es hier.
  • Dieses Ticket ermöglicht euch einen erlebnisreichen Spaziergang mit kulinarischen Genusshappen.
  • Und das Beste daran? Ein Teil der Einnahmen unterstützt lokale Musiker*innen und die Grundschule Lochnerstraße.

Hinweise für den Genusstag

Das Event findet bei jedem Wetter statt, also zieht eure wetterfeste Kleidung an und lasst euch von der guten Laune der Veranstaltung mitreißen. Die Wertmarken und die Genusswanderkarte erhaltet ihr an den angegebenen Ausgabestationen, z.B. "Bei Oma Kleinmann".

Schlendern, genießen und Gutes tun

Apéro de Latän verspricht eine gelungene Kombination aus Genuss und Geselligkeit im Kwartier Latäng. Packt zur Sicherheit einen Regenschirm ein und schlürft für einen guten Zweck.