Das Ahrtal erfährt durch die Arbeit von Nadine Wenigmann und ihrem Team einen Wiederaufschwung - mit einem Fokus auf Spielplätzen. Welche Bedeutung dabei diesen Begegnungsräumen zukommt und wie diese das Zusammenleben nach der Flut verändern, lest ihr hier.

Im Überblick:

  • Nadine Wenigmann engagiert sich für den Wiederaufbau von Spielplätzen im Ahrtal.
  • Der Wiederaufbau der Spielplätze zielt darauf ab, den Kindern einen emotionalen Wendepunkt und Schutzraum zu bieten.
  • Besonderer Meilenstein: Deutschlands erster Nachhaltigkeitsspielplatz steht im Ahrtal.

Spielplätze als Hoffnungsträger im Ahrtal

Nadine Wenigmann, selbst Mutter zweier Kinder, erkannte die essenzielle Rolle, die Spielplätze nach der verheerenden Flutkatastrophe von 2021 einnehmen können. Sie dienen nicht nur als Orte der Begegnung und des Austauschs, sondern auch als Schutzräume und symbolisieren einen Anfang, einen Weg aus der Perspektivlosigkeit.

Innovatives Engagement

Wenigmanns Engagement geht über den bloßen Wiederaufbau hinaus. Mit Unterstützung von Ehrenamtlichen und der Stadt entstand in monatelanger Arbeit ein Spielplatz, der schöner war als zuvor. Die positiven Rückmeldungen bestärkten sie, weitere Projekte anzugehen. Besonders erwähnenswert ist dabei die Schaffung des bundesweit ersten Nachhaltigkeitsspielplatzes im Ahrtal, bei dem ein Großteil des Materials recycelt ist.´

"Von der Flut zur Freude" - Ein Blick in die Zukunft:

  • Nadine Wenigmann baut den größten Spielplatz im Stadtgebiet und einen Indoor-Spielplatz mit einer Fläche von 1.000 Quadratmetern.
  • Ihr Engagement wird anerkannt: Sie übernimmt hauptberuflich die Aufgabe des Wiederaufbaus von Sportstätten.
  • Die Pläne für die Zukunft sind ambitioniert: Es sind weitere Spielplätze, ein Kleinspielfeld für Ballsport und ein Skatepark für Jugendliche geplant.

Wenigmanns Doppelrolle ist ein Kraftakt, doch ihr Ziel ist klar: positive Veränderung bewirken. Dafür wählten die Focus Online Leser*innen sie zum "Contructive Hero 2023“. Diesen Preis erhielt sie am 4. Juni in München.