Die Müngstener Brücke (Foto: Imago/Imagebroker)

Einer der spannendsten und nervenaufreibendsten Klettersteige Deutschlands findet sich unweit unserer Domstadt. Der Brückensteig an der Müngstener Brücke.

Im Überblick:

  • Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke ist keine 60 Minuten von Köln entfernt.
  • Der Brückensteig ist eine in Europa einmalige Klettertour.
  • Wer sich traut, schafft es auf über 100 Metern Höhe über die Wupper zu gehen.

Eine Tour ins schöne Bergische Land

Falls wir es euch noch nicht gesagt haben, das Bergische Land ist nicht nur direkt um die Ecke, sondern auch wunderschön, besonders im Sommer. Wer einen Beweis braucht, kann mit einem Ausflug zur Müngstener Brücke starten. Allerdings empfiehlt sich hier Schwindelfreiheit.

Die Müngstener Brücke

Ein Monument des Bergischen Lands und einfach imposant – das beschreibt die Müngstener Brücke schon ganz gut. Gigantischer Stahlprügel allerdings auch.

  • Denn 5.000 Tonnen Stahl und 950.000 Nieten wurden hier verbaut.
  • Seit 1897 verbindet die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands Remscheid und Solingen.
  • Auf einer Höhe von 107 Metern überspannt sie das Tal und hat eine Gesamtlänge von 465 Metern.

Der Brückensteig

Eine der spannendsten Attraktionen ist der Brückensteig der Müngstener Brücke. Dieser Klettersteig ist wahrlich nichts für schwache Nerven, aber ein absolutes Highlight in unserer Region und einzigartig in ganz Europa.

  • Das "Brückensteig"-Team führt euch in einer Gruppe von maximal 15 Personen einmal durch das beeindruckende Stahlskelett der Brücke.
  • Zu Beginn gibt es eine ausführliche Sicherheitseinweisung und -ausrüstung inkl. Helm.
  • An der Brücke angekommen, geht es auf die zweistündige Klettertour. Vom Fuß bis hoch unter die noch heute genutzten Bahnschienen.
  • Wer sich traut kann oben noch einen Steg entlang balancieren, der in 100 Metern Höhe zwar mit Sicherung, aber ohne Geländer auskommt.
  • Anschließend geht es auf der anderen Seite wieder runter ins Tal, bis hin zum Abschlussfoto.

Wer sich den Nervenkitzel gönnen möchte, muss sich vorab anmelden. Die Tour kostet 79 Euro je Erwachsener Person.

Anreise

Die Müngstener Brücke erreicht ihr mit den Öffis in nur 60 Minuten. Vom Kölner Hauptbahnhof geht es mit dem RE7 und der S7 bis Solingen Schaberg und den letzten Kilometer zu Fuß bis zum Müngstener Brückenweg.