In Köln gibt es viel Kultur zu erleben an diesem Wochenende – es wird gestöbert, fair geshoppt, getanzt und repariert. Und für die Spontanen unter euch: Heute Abend wird eine tiefgründige Filmvorführung im Kulturbunker Köln-Mülheim gezeigt. Unsere Tipps für euer Wochenende.

Im Überblick:

  • Im Kulturbunker in Köln-Mülheim wird diesen Freitag ein Film über die Ereignisse in Hanau gezeigt – begleitet von einer offenen Diskussion.
  • Das ganze Wochenende findet der Obstmarkt statt: Ein kreativer Flohmarkt mit ganz viel Kunst und Liebe zur Nachhaltigkeit. Wem das nicht genug ist, kann beim Mini Designmarkt vorbeischauen oder alte Schätze im Repair Café reparieren lassen.
  • Musikalisches Highlight ist das Odonia Noire Festival im Odonien mit 27 DJs und einer Afterhour.

Filmvorführung YAYAscreens: 4 Jahre Hanau am Freitag

Die Filmvorführung und anschließende Diskussion unter dem Titel "YAYAscreens – 4 Jahre Hanau" im Kulturbunker in Köln-Mülheim beleuchtet die tragischen Ereignisse, die am 19. Februar 2020 in Hanau stattfanden. Der Abend beginnt mit der Vorführung eines Films über die Geschehnisse. Die Diskussion soll kein klassisches Panelgespräch darstellen, sondern einen Raum schaffen, in dem die Teilnehmenden offen und emotional über das Thema sprechen können.

Alles auf einen Blick:

  • Wo: Kulturbunker Köln-Mülheim, Berliner Straße 20, 51063 Köln.
  • Wann: Freitag, 16. Februar: 20:00 bis 22:00 Uhr.
  • Der Eintritt kostet regulär 13 Euro, Studierende zahlen 8 Euro.

Obstmarkt von Freitag bis Sonntag

Der Obstmarkt hat tatsächlich nichts mit Früchten zu tun – er ist eine Mischung aus Flohmarkt und Kreativmarkt, der neben dem Verkauf von klassischen Vintage-Artikeln und Second-Hand-Kleidung den Fokus auf Kunst und Kreativität legt: Junge Künstler*innen verkaufen hier ihre Upcycling-Produkte. Dazu gibt es Drinks, Snacks und House-Musik.

Alles auf einen Blick:

  • Wo: Aggripina Studios, Moltkestraße 121, 50674 Köln.
  • Wann: Freitag, 16. Februar: 16:00 bis 22:00 Uhr, Samstag, 17. Februar: 14:00 bis 22:00 Uhr, Sonntag, 18. Februar: 12:00 bis 20:00 Uhr.
  • Der Eintritt ist frei.

Odonia Noire Festival am Samstag

Das jährliche elektronische Musikfestival "Odonia Noire" ist ein Highlight im Odonien. Das Event zeichnet sich durch seine Vielfalt an Genres aus – von House-Musik bis Hardtechno. In diesem Jahr legen von Einbruch der Dämmerung bis Sonntag Mittag insgesamt 27 DJs auf. Die Odonia Aurora Afterhour startet um 06:00 Uhr.

Alles auf einen Blick:

  • Wo: Odonien, Hornstraße 85, 50823 Köln.
  • Wann: Samstag, 17. Februar, ab 22:00 Uhr bis Sonntag, 18. Februar, bis 12:00 Uhr.
  • Tickets kosten 25 Euro – Abendkasse wird vorhanden sein.

Mini Designmarkt am Sonntag

Einmal im Monat findet der Mini Designmarkt in den alten Fabriklofts der Wachsfabrik in Köln-Sürth statt. Das Kreativ-Event legt einen besonderen Fokus auf Nachhaltigkeit und faire Produktherstellung. Ein weiteres Highlight des Marktes ist der DIY Workshop, bei dem Teilnehmende eigene Upcycling-Bags kreieren können. Für Essen und Musik ist ebenfalls gesorgt.

Alles auf einen Blick:

  • Wo: Wachsfabrik, Industriestraße 170, 50999 Köln.
  • Wann: Sonntag, 18. Februar: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  • Der Eintritt ist frei.

Repair-Café am Sonntag

Das "Repair-Café" von Schmitzundkunzt auf der Richard-Wagner-Straße in Köln ist ein monatliches Event, bei dem defekte Gegenstände kostenlos repariert werden können. Doch nicht nur das – für alle Interessierten bietet das Café die Chance, die eigenen Reparaturfähigkeiten zu verbessern. Unterstützt wird das Projekt von ehrenamtlichen Helfer*innen. Einzelne, sehr komplexe Geräte können von der Reparatur ausgeschlossen sein.

Alles auf einen Blick:

  • Wo: Richard-Wagner-Str. 8, 50674 Köln.
  • Wann: Sonntag, 18. Februar, 12:30 bis 15:00 Uhr.
  • Der Eintritt ist frei.

Unser Fazit:

Design, Kreativität und Musik – Köln bietet euch an diesem Wochenende das komplette Kulturprogramm. Im Odonien wird die ganze Nacht gefeiert, beim Obstmarkt und Designmarkt nachhaltig geshoppt und beim Repair-Café müsst ihr gar nichts kaufen, sondern könnt euren alten Geräten neuen Ganz verleihen. Den Beginn macht das Wochenende allerdings mit einer tiefgründigen Filmvorführung über die Geschehnisse in Hanau – definitiv lohnenswert, sich auch mit solchen Themen auseinanderzusetzen.

Top-News aus Köln jetzt auch jeden Tag im soköln. WhatsApp-Kanal oder in unserer soköln. App für Apple und Android lesen.

Alle News findet ihr ab sofort auch in der soköln.-App, und in unseren WhatsApp-Kanälen für ganz Köln, oder für dein Veedel – einfach anklicken und abonnieren: Innenstadt, Ehrenfeld, Lindenthal, Nippes, Kalk, Mülheim, Chorweiler, Porz, Rodenkirchen.