Das Wochenende in Nordrhein-Westfalen bietet eine facettenreiche Wetterpalette. Während der Samstag mit möglichen Gewittern aufwartet, erwartet uns am Sonntag ein Mix aus Sonne und Regen.

Im Überblick:

  • Samstag: Bewölkt und regnerisch mit vereinzelten Gewittern
  • Potenzielle Unwetter: Starkregen erhöht die Unwettergefahr
  • Sonntag: Wechselhaft mit Höchsttemperaturen bis zu 27 Grad

Samstags Stimmungsbild

Der Samstag begrüßt Kölner*innen mit einem bewölkten Himmel und der Aussicht auf Regen. Das Wetter könnte sich durch einzelne Gewitter und Starkregen launisch zeigen, wodurch lokale Unwetter nicht auszuschließen sind. Bei Temperaturen von 23 bis 24 Grad wird es dennoch sommerlich.

Sonntag – Ein Tanz zwischen Sonne und Wolken

Der Sonntag setzt den wechselhaften Charakter des Wochenendes fort. Obwohl Regenschauer immer wieder möglich sind, klettern die Temperaturen auf angenehme 26 Grad, so Wetter.com.

Für alle in NRW: Nutzt die sonnigen Abschnitte, aber haltet, für alle Fälle, einen Regenschirm bereit. Das Wochenende bietet trotz gelegentlichen Regens genug Gelegenheiten, um den Sommer zu genießen.