Durch die Zeit reisen und die Geschichte Kölns mit allen Sinnen erleben – genau das wird mit "Time Ride" Wirklichkeit. Nun ja, nicht ganz, aber es könnte sich so anfühlen. Für die besondere Attraktion könnt ihr bei uns ab sofort Karten gewinnen.

Im Überblick:

  • "Time Ride" bietet erlebnisorientierte Zeitreisen mittels Virtual Reality-Technologie.
  • Die Attraktionen befinden sich in verschiedenen deutschen Städten – seit 2017 auch in Köln.
  • Virtual-Reality-Stadtrundgänge über Kölns Geschichte oder den Dom erleben – dafür könnt ihr jetzt Karten mit unserem Gewinnspiel bei Instagram gewinnen.

"Time Ride": Eine Reise durch die Kölner Geschichte

Besucher*innen einer "Time Ride"-Zeitreise erleben durch moderne Virtual-Reality-Technik (VR), multisensorische Effekte und inszenierte Interieurs Eindrücke von Köln. Die Zeitreise "Timeride Ssenseum" findet vor Ort statt, während mit "Timeride Go!" Stadtrundgänge angeboten werden, bei denen Gäste mittels mobiler VR-Brillen historische und gegenwärtige Vergleiche an Ort und Stelle erleben.

  • CEO Jonas Rothe gründete "Time Ride" im Jahr 2016 und eröffnete die erste Attraktion 2017 in Köln.
  • Die Attraktionen finden mittlerweile in vielen deutschen Städten wie Berlin, Dresden, München oder Frankfurt statt.
  • "Time Ride" wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter der Deutsche Tourismuspreis und der Kölner Mercurius Preis.
TimeRide VR Tour
Die Virtual Reality Bahnfahrt (Foto: TimeRide)

Am Kölner Standort gibt es aktuell drei verschiedene Zeitreisen:

Eine Zeitreise durch die Goldenen Zwanziger:

Im "Timreide Senseum" begebt ihr euch auf eine Reise durch Köln in den 1926er Jahren. Dort trefft ihr auf charakteristische Persönlichkeiten, wie den Straßenbahnfahrer Pitter und die Hutmacherin Tessa. Ihr erlebt die Stadt in einer Ära von Kino, Mode und Musik – und erfahrt, wie diese das damalige Lebensgefühl prägten.

  • Dauer: Ca. 45 Minuten.
  • Sprachen: Deutsch, Englisch.
  • Ort: Alter Markt 36-42, 50667 Köln.

Kölns Vergangenheit neu entdeckt:

"Timeride Go!" ermöglicht euch eine interaktive Entdeckungsreise durch 2000 Jahre Kölner Geschichte. Von den Römer*innen bis zur Gegenwart soll euch die Entwicklung der Stadt anschaulich und spannend nähergebracht werden. Die VR-Technologie versetzt euch dabei mitten ins Geschehen historischer Ereignisse.

  • Dauer: Ca. 90 Minuten (2,1 Kilometer).
  • Sprachen: Deutsch.
  • Ort: Alter Markt 36-42, 50667 Köln.

Auf Tuchfühlung mit dem Kölner Dom:

In einem zweiten Stadtrundgang zeigt "Timeride Go!" den Kölner Dom in 360 Grad – ein virtuelles Abenteuer in die Baugeschichte der Kathedrale. Hier erlebt ihr 700 Jahre Geschichte, reist durch Kriegszeiten bis in die Gegenwart und entdeckt dabei unter anderem den Domherrenfriedhof.

  • Dauer: Ca. 60 Minuten (450 Meter).
  • Sprachen: Deutsch, Englisch.
  • Ort: Kreuzblume vor dem Dom, Kardinal-Höffner-Platz 1, 50667 Köln.

Gewinnt eine Zeitreise: Köln 1926 am Alter Markt

Und jetzt seid ihr dran! Lasst euch in die Vergangenheit entführen und erlebt Kölns Glanzzeit hautnah: Mit unserem Gewinnspiel habt ihr die Chance, 3x2 Tickets für die Zeitreise "Timeride Senseum" zu gewinnen – die Reise in Kölns goldene Zwanziger am historischen Alter Markt.

Das müsst ihr dafür tun:

  • Folgt @so_koeln und @timeridekoeln und hinterlasst einen Kommentar unter unserem Instagram-Post, um an der Verlosung teilzunehmen.
  • Die Verlosung läuft vom 17. Dezember bis zum 24. Dezember um 00:00 Uhr.
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren aus Deutschland.
  • Der/die Gewinner*in wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt und per Instagram informiert.

Fazit:

Kölns Vergangenheit war noch nie so lebendig! Tourist*innen, aber auch alt eingesessene Kölner*innen lernen hier mit Sicherheit etwas Neues dazu. Wir wünschen euch viel Glück bei unserem Gewinnspiel und drücken euch die Daumen.

Top-News aus Köln jetzt auch jeden Tag im soköln. WhatsApp-Kanal oder in unserer soköln. App für Apple und Android lesen.