Die Vorfreude auf die Kölner Karnevalssession 2023/2024 ist riesig. Ein spezielles Dreigestirn, ein bewegendes Motto und eine Jubiläumsfeier stehen an. Wo ihr jetzt schon Karten bekommt und was neu ist, erfahrt ihr hier.

Im Überblick:

  • Das Motto "Wat e Theater - wat e Jeckespill" reflektiert aktuelle globale Herausforderungen.
  • "Der Grosse Kölsche Countdown" im Tanzbrunnen feiert den 200. Geburtstag des Kölner Karnevals.
  • Für die Lachende Kölnarena und die Opening-Party in der Halle Tor 2 könnt ihr auch schon Karten kaufen.

Die Details zur Sessionseröffnung 2023/2024

Wenn es in Köln um den Karneval geht, ist die Vorfreude der Kölner*innen kaum zu schmälern. Da kann noch so wild diskutiert werden.

  • Die ersten Infos zum Sicherheitskonzept stehen. Wie es weitergeht und wie sich AWB, KVB sowie die Kneipen und Bars rund um den Zülpicher Platz beteiligen, wird voraussichtlich Ende Oktober bekanntgegeben.

Die Details zum diesjährigen Motto:

Das diesjährige Karnevalsmotto "Wat e Theater - wat e Jeckespill" drückt mehr aus als nur die jecke Zeit in Köln. Es reflektiert die globalen Geschehnisse und Herausforderungen, denen sich die Welt in Form von Pandemien, Kriegen und Naturkatastrophen stellt.

Jubiläum am Tanzbrunnen

Zum zehnten Mal öffnet der Tanzbrunnen seine Tore für die Sessionseröffnung. Gleichzeitig feiert der Kölner Fastelovend sein 200. Jubiläum. Von 10:00 bis 19:00 Uhr könnt ihr eure liebsten kölschen Bands live erleben, und für die kleinsten Jecken gibt es Attraktionen wie Hüpfburg und Karussell.

  • Anders als in der Altstadt, stehen Künstler*innen wie Kasalla, Brings, Höhner und viele mehr nicht nur kurz auf der Bühne, sondern präsentieren ein längeres Programm.
  • Unter dem Motto "Der Grosse Kölsche Countdown" schenkt die familienfreundliche Veranstaltung keinen Schnaps aus, dafür aber reichlich Kölsch.
  • Der Reinerlös dieser Veranstaltung unterstützt wohltätige Zwecke in Köln.

Das Programm für den 11.11.:

  • Die Tickets zur Eröffnung am Heumarkt sind leider schon ausverkauft. Für die 12 Termine der Lachenden Kölnarena bekommt ihr die Karten hier.
  • Die Südstadt und Sülz sind der Hotspot für den Kneipenkarneval. Unser Tipp: Frühzeitig Karten für die beliebten Kneipen & Brauhäuser sichern!
  • Auch für für die Karnevals-Opening Party in der Halle Tor 2 gibt es schon Karten. Bier, Wein, Softdrinks, Eintritt und Garderobe ist alles inklusive.

Fazit:

Köln steht kurz vor einem der lebendigsten Karnevalsstarts der letzten Jahre. Mit historischen Highlights, bereits ausverkauften Veranstaltungen und dem Fall auf einen Samstag, kann man gar nicht anders, als schon in Partylaune zu kommen.