Von Rädern über Raritäten bis hin zu handverlesenen Möbeln – die Kölner Flohmärkte bieten dieses Wochenende eine bunte Vielfalt. Hier könnt ihr die besten Schnäppchen ergattern.

Im Überblick:

  • Große Fahrradauswahl beim Kalker Fahrradmarkt – für jeden Geschmack.
  • Traditioneller Altstadt Flohmarkt mit 40 Jahren Geschichte.
  • Minhafaktur: Initiative gegen die Wegwerfkultur mit liebevoll restaurierten Möbeln.

Gebraucht-Fahrradmärkte: Finde dein perfektes Rad

Auf dem Kalker Fahrradmarkt erwartet euch eine große Auswahl an Fahrrädern, Ersatzteilen und Zubehör. Egal ob Vintage-Fan, Mountainbike-Liebhaber oder Pendler, hier findet jeder das passende Rad. Tausche dich mit anderen Fahrradbegeisterten aus und entdecke dein Traumrad zu unschlagbaren Preisen.

Alles auf einen Blick:

  • Wann: Samstag, 26. August, 08:00 bis 16:00 Uhr
  • Wo: Bürgerpark, auf der Rückseite der KölnArcaden, 51103 Köln
  • Eintritt frei

Minhafaktur am Ebertplatz: Mehr als nur Möbel

Zwei passionierte Möbelliebhaber setzen mit ihrer Initiative ein Zeichen gegen unsere Wegwerfkultur. In ihrem Store "Minhafaktur" bieten sie liebevoll restaurierte Möbel an – von alten Schränken bis hin zu charmanten Vitrinen. Ihre Mission: Altem neues Leben einhauchen und somit zu einem nachhaltigeren Lebensstil beitragen. Am Wochenende könnt ihr beim Lagerverkauf restaurierte Möbelstücke zum Schnäppchenpreis ergattern.

  • Wann: Sonntag, 27. August, 11:00 bis 15:00 Uhr
  • Wo: Poller Kirchweg 124, 51105 
  • Eintritt: Frei

Altstadt Flohmarkt: Antiquitäten und mehr

Am Wochenende lädt die Altstadt zum Flohmarkt ein. Seit über 40 Jahren stöbern hier Besucher*innen zwischen Antiquitäten, Büchern und mehr. Neben mehr als genug Ständen, findet ihr Snacks und Erfrischungen, um euch zu stärken.

Alles auf einen Blick:

  • Wann: Samstag und Sonntag, 26. Und 27. August, 11:00 bis 18:00 Uhr
  • Wo: Konrad-Adenauer-Ufer
  • Eintritt: Frei