Auch wenn Ehrenfeld zahlreiche Cafés beherbergt, so ist Tulpe und Toast direkt am Ehrenfeldgürtel eine wahre Perle. Das liebevoll geführte Café bietet krosse Toasties, leckere Kuchen und tollen Kaffee an. Besitzerin Eva führt ihr Café mit Leidenschaft und legt besonderen Wert auf Selbstgemachtes.

Im Überblick:

  • Im Herbst 2022 eröffnete Eva ihr erstes Café direkt an der Haltestelle Subbelrather Straße/ Gürtel.
  • Die Toasties sind vielfältig, knusprig und lecker. Dazu werden alle Kuchen frisch gemacht und sind vegan.
  • Die große Terrasse des Cafés lädt besonders im Sommer zum Verweilen ein.

Toastie-Tipp, Kaffee und Kuchen

Mit Liebe zum Detail sind sowohl die Einrichtung, als auch die angebotenen Speisen kreiert. Leckeren Kaffee könnt ihr mit Bohnen aus Dortmund genießen. Passend dazu gibt es täglich frisch gemachte Kuchen, sowie herzhafte und knusprige Toasties, welche zum Beispiel mit Knoblauch-Öl und No-Egg oder Curryander Dip gefüllt sind. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich süße Waffeln gönnen.

Toastie
Toastie (Foto: Sarah Kleiss)

Hintergrund:

Eva hat sich den jahrelangen Traum vom eigenen Café erfüllt und serviert hausgemachte Köstlichkeiten von herzhaft bis süß. Die angebotenen Gerichte sind köstlich, sodass für jeden etwas dabei ist. Der Name Tulpe und Toast zieht sich durch die Karte des Cafés.

Tulpe und Toast
Tulpe und Toast (Foto: Sarah Kleiss)

Fazit:

Tulpe und Toast ist ein wunderschönes Café, das eine perfekte Auswahl an herzhaften und süßen hausgemachten Speisen hat. Gemütlich und mit süßem Toast-Maskottchen kann man sich bei Tulpe und Toast nur wohlfühlen. Neben Waffeln und Kuchen sind auch die Frühstücksgerichte eine klare Empfehlung. 

  • Adresse: Ehrenfeldgürtel 147, 50823 Köln
  • Öffnungszeiten: Montags bis Freitag 8:00 bis 18:00 Uhr, Samstag und Sonntags 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Dienstag ist Ruhetag.